Autor Thema: Nitrafahrt 15.12.  (Gelesen 8535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.046
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #45 am: 29. Dezember 2018, 18:58:21 »
FUEGO wurde seinem Pflegefrauli übergeben, er hat Nitra verlassen und war ein ruhiger Mitfahrer, soooo süß und brav  :8:
Alles Gute du süßer Bub
Foto bereits bei der Pflegestelle  :113:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline win.sabrina

  • Beagle
  • ****
  • Beiträge: 70
  • Geschlecht: Weiblich
  • ☼ Lebe Liebe Lache ☼
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #46 am: 05. Januar 2019, 16:57:07 »
Wer ist das bitte?

Das ist eine junge Schäferhündin, sie darf schon im Warmen schlafen  :-*

heey das freut uns sehr, als wir dort waren und constanze mitgenommen hatten, wusste ich, sie wird meine nächste Pflegehündin aber Eva meinte sie müsste ohnehin noch kastriert werden.
Lg
☼ Lebe Liebe Lache ☼

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.969
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #47 am: 11. Januar 2019, 19:43:59 »
Cherrie mit ihrem süßen Lächeln


Creamy, der kleine Wirbelwind


Leider scheint sich immer noch niemand für die 2 zu interessieren und es sieht so aus, als ob sie auch noch den Jahreswechsel im Käfig verbringen müssen:grave:

Und leider tut sich immer noch nichts für die 2  :grave:

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.138
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #48 am: 11. Januar 2019, 21:53:42 »
und wieder sind 4 Wochen in Kälte und Schnee vergangen ... für uns so kurz und vor Ort sooo lang  :12:
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Sonja

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.969
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #49 am: 27. Januar 2019, 20:18:09 »
und wieder sind 4 Wochen in Kälte und Schnee vergangen ... für uns so kurz und vor Ort sooo lang  :12:

Und auch diese Woche hatten die Beiden kein Glück  :not:

Cherrie mit ihrem süßen Lächeln


Creamy, der kleine Wirbelwind


Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.561
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #50 am: 27. Januar 2019, 20:32:11 »
Die süße Cherie sucht nun auch über Facebook, hoffentlich bringt es ihr Glück:
https://www.facebook.com/Animalhope.Tierhilfe.Nitra/photos/a.286288605133/10161299007925134/?type=3&theater
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Online Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #51 am: 13. Februar 2019, 00:29:46 »
und wieder sind 4 Wochen in Kälte und Schnee vergangen ... für uns so kurz und vor Ort sooo lang  :12:

Und auch diese Woche hatten die Beiden kein Glück  :not:

Cherrie mit ihrem süßen Lächeln


Creamy, der kleine Wirbelwind


Darf ich fragen was mit den beiden passiert ist. Sie stehen beide unter " zuhause gefunden" aber weder mit Ö, D, oder SK versehen.

Offline Mimi

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.112
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #52 am: 13. Februar 2019, 09:22:17 »


Darf ich fragen was mit den beiden passiert ist. Sie stehen beide unter " zuhause gefunden" aber weder mit Ö, D, oder SK versehen.

Die Beiden hatten grosses Glück und sind gemeinsam zu einer sehr lieben Familie in der SK gekommen.
FELICITAS mit Nitrahund Mimi
und Oldie Davin "Ady"  für immer im Herzen
Hundevermittlung - Tel. 0699 17247935

Online Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Nitrafahrt 15.12.
« Antwort #53 am: 13. Februar 2019, 14:19:30 »
Vielen Dank für die info. Ich wünsche den beiden ein wunderbares leben. Schön das sie zusammen bleiben durften.