Autor Thema: Moody sucht sein Glück  (Gelesen 5623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #30 am: 07. Juni 2019, 23:25:40 »
Leider hat die gestrige Vorkontrolle,war selber dort,Zauntechnisch nicht für Moody gepasst. :not:
Gabi war sehr enttäuscht aber Moody sah die Natursteinmauer nicht als Grenze und als er in einem
unbeobachten Moment beim Nachtbarn seinen Hühnern stand war auch ihr klar das Das nicht geht. :109:

Moody sagte zwar nur Hallo zum Federvieh aber da musste ich leider passen.
Für Sternchen ist der Zaun Ok und so wird uns die Kleine am Sonntag alleine verlassen.
Moody bleibt uns also noch etwas erhalten und sucht weiter seine Familie.
Da er bei uns nicht unglücklich ist wird es ihm ziemlich wurscht sein.
Schade find ich es trotzdem,wäre schön gewesen. :105:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.383
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #31 am: 08. Juni 2019, 00:15:39 »
Schade für Moody. Zaun/Mauer erhöhen bzw. ergänzen geht nicht?
Ich hatte einmal so einen Fall, wo der vorhandene Zaun für meinen Pflegi zu niedrig war. Für die neue Familie und mich war klar, dass Zaun erhöht gehört (sonst hätte Pflegi nicht ausziehen können), was die Leute, die unbedingt diesen bestimmten Hund wollten, innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes  auch problemlos gemacht hatten. Wuffi zog daher halt  erst etwas später um, nachdem ich mir den höheren Zaun angesehen hatte.
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #32 am: 08. Juni 2019, 14:21:34 »
Schade dass es an einem Zaun scheitert. Ich hatte auch mal so einen Fall, die Familie hat dann im Winter bei Minusgraden den Zaun erhöht, was angesichts des gefrorenen Bodens echt nicht einfach war, aber sie haben es gemacht.
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Bobby, Jackie, "Spotty", und Pflegis Belko und Missy (Melissa)

Online marylou

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #33 am: 08. Juni 2019, 15:06:21 »
 Wenn es nur daran scheitert,dass der Zaun nicht hoch genug bzw. nicht passt,ist es besonders schade. Vielleicht ändern die Leute doch noch den Zaun,wenn ihnen Moody etwas wert ist,aber schön,dass Sternchen bei ihnen einziehen durfte.Es wäre schon sehr schön,wenn Moody doch noch nachkommen könnte.Man sollte jedoch den Leuten keinen Vorwurf machen,es kann ja auch sein ,dass sie den Zaun nicht verändern dürfen,da sie vielleicht in Miete wohnen oder so.

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #34 am: 29. Juni 2019, 23:16:01 »
Ein kleines Update von Moody

Inzwischen hat sich Moody`s Spinnerei bei Neuzugängen im Rudel gelegt.Er hat sich an Charly und Wiesel
gewöhnt und spielt sehr gerne mit ihnen.
Überhaupt mit Charly spielt er viel,da wird durch den Garten gesaust und einmal ist Moody Opfer und einmal
Charly. :icon_lol:
Diese Woche ist etwas lustiges  grausliches passiert. :wonder:
Bei dieser Hitze gehen wir erst abends spatzieren und es war schon nach 21 Uhr bis alle Gassi waren.
Ich durchsuchte die Hunde noch nach Zecken nur Moody war nicht da,er war mit Heli noch im Garten.
Da er auf mein rufen vom Wohnzimmer aus nicht reagierte (Heli auch nicht  :65:)
ging ich nachsehen was los ist.
Ihr werdet es nicht glauben,Moody fängt Junikäfer und..........frisst sie auch. :tongue:
Habe ja schon öfter gehört das Hunde Junikäfer fangen oder vor ihnen flüchten aber essen.  :13: :31:
Charly hilft ihm natürlich dabei und die zwei teilen brüderlich. :59:

Seine Skepsis gegenüber Ballspielen ist vollkommen verschwunden und mit Charly wird dem Ball oder sonstigem Nachgejagt.Da es so heiss ist habe ich ihnen auch ein kleines Wasserbad hingestellt und wie ihr auf den
nachfolgenden Fotos sehen werdet hat er das noch mit Sternchen erkundet und auch bei dem ersten
Tierarztbesuch war auch noch sie diejenige die er begleitete.
Leider steigt keiner der Hunde von alleine hinein und so helfe ich ihnen sich ein wenig abzukühlen.
Und was müssen nasse Hunde?........laufen und spielen......... :36:



Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #35 am: 29. Juni 2019, 23:20:16 »
...
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #36 am: 29. Juni 2019, 23:22:36 »
...
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #37 am: 29. Juni 2019, 23:24:49 »
...
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.042
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #38 am: 29. Juni 2019, 23:36:12 »
Sehr schöne Fotos!  :4: alle schauen glücklich und zufrieden aus, vor allem Moody, der strahlt unglaublich!  :enjoying:
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Bobby, Jackie, "Spotty", und Pflegis Belko und Missy (Melissa)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.253
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #39 am: 30. Juni 2019, 07:40:56 »
Das Glück in Moodys Gesicht kommt auch bei mir an - danke für die Bilder und den "Blick in Euer Hunderudelleben"  :-*
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Offline Mitzi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.512
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #40 am: 30. Juni 2019, 23:14:06 »
Die lauffotos mit charly sind super :be happy:
Und die 3 pflegis immer beinand und bei dir. So lieb  :-*

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.573
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #41 am: 19. Juli 2019, 22:06:59 »
.......Erkundigen sich aber immer um Moody
und drücken ihm für seinen Besuch am Freitag die Daumen. :54: ...

Wie fand Moody seinen Besuch ??

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #42 am: 04. August 2019, 01:10:53 »
Upps  :not speak: Habe ich doch glatt deine Frage übersehen...…
Leider war der Besuch nicht der Richtige. :not:
Moody ist jetzt auch auf Facebook und es kamen auch ein paar Anrufe. :113:
Gestern hatte er wieder Besuch.Naja, ich schlafe jetzt einmal drüber...……………..... :39:

Ansonsten ist Moody brav wie immer.Auch daran das jetzt Opa Horsty da ist hat er sich wieder gewöhnt.
Wünsche ihm so sehr das auch er ankommen darf und gefunden wird.

Bei einem unserer Spatziergänge trafen wir 4 Pudelinnen und Moody mittendrin. :8:
Er war im Glück. :icon_lol:



Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #43 am: 04. August 2019, 01:14:46 »
...
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.970
Re: Moody sucht sein Glück
« Antwort #44 am: Heute um 01:57:44 »
Auch Moody ist noch bei mir.Es kamen noch Anrufe für ihn und 2 Besuche sollten jetzt noch folgen......
Termin wurde allerdings noch keiner fixiert. :106:

Moody ist ja sowieso immer brav und darum darf er mich jetzt auch manchmal "Auswärts" begleiten.
Ich fahre ja selten mit den Hunden Auto,der Bub ist aber ein sehr braver Passagier.
unsere Ausflüge gefallen ihm natürlich sehr und er ist ganz fasziniert was es alles so auf der Welt gibt.
Er ist ein ganz ein freundlicher Rüde der allen Menschen freundlich begegnet.
Mein Ex-Pflegi Charly wird schmerzlich vermisst(habe ich eh befürchtet).Meine Klara will jetzt auch mit Moody
spielen.War ja bis jetzt nicht der Fall,nur mit Charly spielte sie sehr gerne.
Moody will ja eigentlich auch nur weiss er nicht so recht wie er es mit ihr anfangen soll.
Die beiden mögen sich ja sehr und ich muss immer schmunzeln
wenn ich den beiden bei ihren Spielaufforderungen zusehe. :alas:
Wenn dann auch noch Horsty gschaftig mitmachen will............................... :icon_lol:


nun noch ein paar Fotos.......


Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)