Autor Thema: Hunde BITTE als Blutspender registrieren lassen  (Gelesen 688 mal)

Offline claudianet

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 2.340
  • Geschlecht: Weiblich
  • Claudia & die NitraFellnasen
Hunde BITTE als Blutspender registrieren lassen
« am: 13. Juli 2019, 09:11:53 »
kann Leben retten  :63: :63: - Viele Tierärzte führen bereits Listen mit Hunden / Hundebesitzern, die in Notfällen kontaktiert werden.

Wie hier https://www.animalhope-nitra.at/forum/index.php?topic=32120.0 :63: :63: beschrieben, werden Blutspenden oft und in ähnlich dramatischen Fällen dringendst gebraucht.

Die üblichen VORAUSSETZUNGEN ZUR BLUTSPENDE sind:

Klinisch gesund
1-8 Jahre alt
Regelmäßige und vollständige Impfungen
Körpergewicht von mindestens 25 kg
Freundlicher Charakter mit relativ ruhigem Temperament
Darf zum Zeitpunkt der Blutspende keine Medikamente erhalten

Angeboten für eine Blutspende werden - je nach Tierarzt:

Kostenlose medizinische Kontrolle für den Spender, ärztliche Untersuchung bei jeder Blutspende, Kontrolle der Blutwerte in regelmäßigen Abständen, GRATIS IMPFUNG, ...
Immer wieder aufs Neue zeigt sich:
Ich lerne von unseren Tieren viel mehr, als sie von mir :-)

Martin1971

  • Gast
Re: Hunde BITTE als Blutspender registrieren lassen
« Antwort #1 am: 13. Juli 2019, 10:03:52 »
Gibt es Hunderassen, die besonders prädestiniert sind um als Blutspender zu fungieren? Wir haben u.a. eine deutsche Dogge. Von dieser Rasse habe ich früher das eine oder andere Mal gehört, sie wären dafür besonders geeignet. Kann das jemand bestätigen?

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.885
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hunde BITTE als Blutspender registrieren lassen
« Antwort #2 am: 13. Juli 2019, 10:46:41 »
denke, ausschlaggebend ist Gesundheit, Alter, Gewicht;

aber bei Dogge würd ich ev. TA fragen, da das Alter bei großen Hunden mit geringerer Lebenserwartung ev. relativ zu sehen ist!

passendes Alter bis 8 Jahre (hier steht von 1- 9 Ja: https://www.vetmed.fu-berlin.de/einrichtungen/kliniken/we20/blutspendedienst/tierblutspende_.pdf)
ist wahrscheinlich auf NICHT alte Hunde ausgelegt!

 :) Denke aber, wegen Größe/Gewicht ist Dogge natürlich prädestiniert , da sie viel Blut spenden kann?!
https://www.swp.de/suedwesten/staedte/neu-ulm/Hund-beim-Blutspenden_Dogge-Carl-wird-zum-Lebensretter-29440476.html
« Letzte Änderung: 13. Juli 2019, 10:55:41 von Terryann »

 

atnadmin