Autor Thema: wie funktioniert das mit der abholung?  (Gelesen 2041 mal)

mausl471

  • Gast
wie funktioniert das mit der abholung?
« am: 27. März 2010, 23:33:39 »
hallo liebe forenbenutzer und hundeliebhaber!

danke fürs zeitnehmen und lesen meiner frage, ich hoffe, es klingt nicht gar so schlimm, aber ich bin ein vollkommener neuling auf dieser homepage!  :rolleyes:
ich möchte  in näherer zukunft, sobald unser garten eingezäunt ist, gerne einem  hund ein neues zuhause schenken!
ich bin von einem freund auf diese homepage aufmerksam gemacht worden, nur ist es mir leider nicht ersichtlich, wie das genau gemacht wird!  ?(
wenn ich einen hund auf der homepage gefunden habe, der uns zusagen würde, wie gehts dann weiter? sollte ich mich nur nach hunden umsehen, die bei mir in der nähe eine pflegestelle haben, oder besteht auch die möglichkeit, hunde, die noch im ausland oder in einem weit entfernten bundesland derzeit untergebracht sind, zu bekommen?

vielleicht möchte mir jemand helfen und auskunft geben!
vielen dank im voraus für's lesen meiner frage und eine antwort!

lg

Offline marion1970

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.483
  • Geschlecht: Weiblich
wie funktioniert das mit der abholung?
« Antwort #1 am: 27. März 2010, 23:39:45 »
du hast immer bei den hunden eine kontakttelefonnummer dabei stehen aber du kannst dich vorerst mal an anna wenden, die leitet den verein und bespricht mit dir mal die wichtigsten dinge,..
Marion & Co KG
TATEN STATT WORTE !!!

Offline Victoria

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.105
  • Geschlecht: Weiblich
wie funktioniert das mit der abholung?
« Antwort #2 am: 28. März 2010, 00:10:22 »
Also prinzipiell kannst du dir die Hunde auf der Homepage ansehen, bei der Kontaktnummer anrufen und dir nähere Infos zu dem Hund holen.
Es muss ja zwischen Mensch und Tier passen, deswegen ist es natürlich vorteilhaft, wenn du dir den Wauzi persönlich anschaun kannst, damit ihr euch "kennenlernt".

Natürlich ist es auch möglich, Hunde direkt aus Nitra zu holen oder von einem "weiter entfernten" Bundesland... Allerdings kann es halt ein wenig dauern, bis der Hund bei dir "ankommt", da die Strecke natürlich wer fahren müsste.

Aber wie schon gesagt, empfehlenswert ist es, wenn Hund und Mensch sich vorher schon beschnuppern können.

Du kannst aber auch im Forum deine Wünsche äußern (männlich/weiblich, eher jund oder Alter egal zB) und was du dem Hund quasi bieten kannst (wie zB Haus mit Garten usw.), und dir Vorschläge einholen...

Hoffentlich hab ich dir etwas behilflich sein können.
Victoria & Nitra-Prinzessin Marlen

Offline missfly

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 756
  • Geschlecht: Weiblich
wie funktioniert das mit der abholung?
« Antwort #3 am: 28. März 2010, 08:02:40 »
Schon wäre es wenn vielleicht eine/r von diesen Hunden eine Chance bekommt.
AKTUELLE "NOTFELLE" in Ö. - Stand 1. März 2010
" Mit einem kurzen Schweifwedeln
kann ein Hund mehr Gefühle
ausdrücken als mancher Mensch mit
stundenlangem Gerede."

Sabine

  • Gast
wie funktioniert das mit der abholung?
« Antwort #4 am: 28. März 2010, 10:23:32 »
Wenn du dich für einen Hund entscheidest kannst du anhand des Inserates sehen ob er sich bereits in Österreich befindet oder noch in Nitra oder Lucenec auf seine Chance wartet.

Hunde, die bereits auf einer Pflegestelle in Österreich sind können natürlich besucht werden und auch nähere Auskünfte bei der Pflegestelle eingeholt werden. Zu Hunden die noch in Nitra sind kann unsere Anna am besten Auskunft geben - sie kennt wirklich alle dort.

Wenn ihr euch für einen Welpen entscheidet wäre wichtig anzumerken, dass Welpen prinzipell nicht direkt aus Nitra vermittelt werden. Bei größeren Hunden ist es dem Verein auch lieber, wenn er mal eine Zeit bei einer Pflegestelle verbringt - das ist aber aufgrund der beschränkten Pflegestellenplätze nicht immer möglich. Das wäre dann mit Anna zu besprechen, wobei ich dich jetzt schon warne, dass es manchmal nicht leicht ist, sie zu erreichen weil sie praktisch für diesen Verein ununterbrochen am Telefon hängt... dann wäre es gut, wenn du ein kurzes Mail an unsere Vermittlungsseite schickst damit sich jemand mit dir in Verbindung setzen kann.

Wenn das alles geklärt ist kommt noch eine Vorkontrolle zu dir, die dann das endgültige okay gibt und dann steht einem neuen Familienmitglied bei euch nichts mehr im Weg.

Solltest du einen Hund direkt aus Nitra bekommen erfolgt die Übergabe des Hundes im Normalfall an einem Samstag (nachdem der Hund geholt wurde) direkt in Simmering (bei dem großen Parkplatz beim Abschleppplatz). Ansonsten ist es Ausmachungssache mit der Pflegestelle.

Die Schutzgebührbegleichung und Übergabe des Schutzvertrages erfolgt bei Übernahme des Hundes. Die Höhe der Schutzgebühr richtet sich danach, ob ein Hund bereits kastriert ist. Generell gilt:
€ 190,00 für unkastrierte Hunde
€ 240,00 für kastrierte Rüden
€ 290,00 für kastrierte Hündinnen

Selbstverständlich sind alle Hunde die aus Nitra ausreisen bereits geimpft, gechipt und verfügen über einen gültigen EU-Pass.

Hoffe, alle Fragen wurden beantwortet.

mausl471

  • Gast
wie funktioniert das mit der abholung?
« Antwort #5 am: 28. März 2010, 14:35:41 »
Vielen herzlichen dank für die ausführlichen antworten!
Es wird sicher noch ein bisschen dauern, bis wir unseren garten komplett eingezäunt haben, ich rechne so ca mit 2-3 monaten!
aber habe jetzt anhaltspunkte, wie ich das am besten mit der suche angehe!
also dann kann's ja mal losgehen, ich konzentriere mich mal in erster linie auf die hunde in unserer umgebung, um den zukünftigen mitbewohner auch wirklich vorher kennenlernen zu können! weil ich bin auch der meinung, man sollte sich vorher kennenlernen, und vorallem abklären, ob man sich sympathisch ist!  ;)
nochmal dankesehr
glg
kerstin

 

atnadmin