Hunde-Forum > Ernährung

Nassfutter Test im neuen Konsument

(1/4) > >>

Lucy:
Lt. neuem Konsument gibt es nur ein Futter mit Testergebnis „sehr gut“.
Romeo von Hofer. Kostet 0,55 € die 300 g Schale.

Füttert ihr euren Hunden dieses Futter? Mein Mann und ich sind ja immer der Meinung gewesen, dass so ein „billiges“ Futter nicht gut sein kann.....und bestellen das teure Futter im Internet (VetConcept).
Aber der Testbericht über dieses Futter ist wirklich überzeugend. Es ist alles drin was Hund braucht und noch dazu in guter Qualität. Wir werden das jetzt echt einmal probieren.

Birdy:
Was genau drinnen ist wäre interessant. Wie hoch der Fleischanteil bzw. der Getreideanteil und die anderen Zutaten.

Tamara-Louisa:
Magst du uns mal ne Zusammensetzung einstellen?

Ich denke das Preis-Leistungsverhältnis ist vll “sehr gut“, aber dass bei dem Preis kein Fleisch - was doch ein großer Bestandteil dessen ist, was ein Hund fressen sollt - drinnen sein kann, ist mal klar.

Also da gibt es sicher vieeeel vieeeeel besseres.

Terryann:
ich glaub, zum Hofer kommt jede/r mal zwischendurch - einfach anschauen :)

ich füttere viel Select Gold, Bosch, aber von diesen Schälchen hab ich auch immer einen größeren Vorrat da (Huhn/Fisch, Hund/Reis Sen. und Pute/Nudeln/Gemüse)

(Adita bekommt Select Gold jun. zur Zeit)

Lucy:
hier noch einmal der Bericht. Die Marken, die doch für mich als „hochwertiger“ galten, schneiden sehr schlecht ab.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln