Animalhope - Tierhilfe Nitra - F O R U M

Katzen-Forum => Happy End => Thema gestartet von: Ginger und co am 27. April 2013, 15:45:46

Titel: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 27. April 2013, 15:45:46
Hallo zusammen;
Ich habe seit gestern Abend einen süßen, verschmusten Kuscheltiger bei mir zu hause.
Da seine Vorbesitzerin verstorben ist,habe ich Theo bei mir aufgenommen.

Als ich den Katzentragekorb aufgemacht habe, staunte ich nicht schlecht.
DAS IST EIN TIGER !!!
Seine Gesichtsform, unwahrscheinlich: Jetzt weiß ich, warum Tigerkatzen Tierkatzen heißen.
Nicht wegen dem Fell, sondern wegen der Gesichtsform.

Theo ist ca. 7 Jahre alt, kastriert, gechipt und geimpft. Alles passt bei dem stattlichen Herrn.
Laut Tierärztin sind leider seine Zähne etwas schlecht od/und auch nicht mehr alle vorhanden.
Es tut ihm aber nichts weh beim Fressen, daß hätte ich schon bemerkt.
Theo hat Hunger wie ein Bär.
Da er in einem Katzenrudel gelebt hat, ist er total anpassungsfähig und freundlich zu jeder Katze.
Wenn er zu schnurren beginnt und das tut er sehr oft, ist das Schnurren so laut wie ein Elektrorasierer;
Ein Hammer :107: :107: :107:

So und jetzt könnt ihr euch selber ein Bild von ihm machen:
Hier kommen die Fotos  :111:

(http://up.picr.de/14259414ia.jpg)         (http://up.picr.de/14259415jm.jpg)

(http://up.picr.de/14259416jn.jpg)         (http://up.picr.de/14259417fw.jpg)

(http://up.picr.de/14259418rg.jpg)         (http://up.picr.de/14259419fh.jpg)

(http://up.picr.de/14259420jh.jpg)          (http://up.picr.de/14259421vy.jpg)

(http://up.picr.de/14259422ar.jpg)          (http://up.picr.de/14259423ux.jpg)


Bis bald alles Liebe
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: bri+4Mädls am 27. April 2013, 17:51:09
Theo ist wirklich ein Prachtkerl und superlieb dazu - hab ich dir gut ausgesucht, gell?
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 27. April 2013, 18:17:51
Ja wirklich Bri;
Danke  :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 28. April 2013, 18:47:05
Theo ist einfach unglaublich;
So was von ruhig, schmusig, macht keinen Blödsinn;
Einfach ein Traum  :8:
Er möchte den ganzen Tag nur schmusen und macht überhaupt keinen Streß.
Der Süße legt sich auch nicht mit den anderen Katzen an;  :]

Den "Kinderverträglichkeitstest" muß ich noch einige Tage verschieben, da meine Tochter krank ist und derzeit nicht bei mir wohnt.
Aber ich bin mir sicher, daß er auch bei Kindern sehr lieb ist;
Er ist einfach umwerfend.
An sein lautes Schnurren muß ich mich erst gewöhnen  :107:

Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 30. April 2013, 10:30:49
Der Schmusetiger bewacht mich Tag und Nacht.
Theo ist einfach zum Gernhaben.
In der Nacht werde ich sogar von seinem lauten Schnurren geweckt.
Er ist super anpassungsfähig, geht genüßlich durch die Wohnung und schaut das alles in Ordnung ist.
Ein großer Raufhansel scheint er nicht zu sein.
Alles locker und flockig  :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 01. Mai 2013, 17:00:11
Habe heute endlich den Kinderverträglichkeitstest (haha) mit meiner Tochter und Theo durchgeführt;
Er ist auch bei Kindern sehr anpassungsfähig und ein großer Schmuser  :8:

(http://up.picr.de/14308072rz.jpg)                   (http://up.picr.de/14308073rk.jpg)

So wie ich reagiert habe, hat auch meine Tochter gemeint:
WOW, der schaut echt aus wie ein Tiger !!!
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 03. Mai 2013, 08:18:48
Hallo Eva,

Theo schaut wirklich total lieb und kuschelig aus  :6:. Ich hoffe dass er bald ein schönes, ruhiges Plätzchen bekommt. Ich drücke fest die Daumen!
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 03. Mai 2013, 19:38:33
Er ist ja auch total lieb und verschmust;
Unproblematisch, kein Raufer und fühlt sich im Rudel wohl;
Seine fehlenden Zähne stören ihn auch überhaupt nicht beim Fressen;
Ich hoffe, daß er endlich ein super Plätzchen findet, wo er seinen Lebensabend geniesen kann;
Wobei, alt ist er ja noch wirklich nicht;

alles liebe
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 04. Mai 2013, 20:17:47
Unser Schnucki Theo hat sich heute ur gefreut, als meine Tochter Zeit für ihn hatte;

Aber vorher noch dieses Foto:
Hallo, wer stört meinen Schönheitsschlaf ???
(http://up.picr.de/14345360jt.jpg)

(http://up.picr.de/14345361wh.jpg)    (http://up.picr.de/14345362wu.jpg)

Der große Bub ist sowas von ausgeglichen und schmusig; Einfach ein prachtkerl  :115:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 05. Mai 2013, 19:35:10
Ur liebe Fotos!  :5:
Das erste ist witzig "was guggst du?"  :alas:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 06. Mai 2013, 21:02:47
ein so ein gemütlicher kater - wunderschön ist er auch noch - wer braucht schon zähne ;)

hoffe, dass er bald sein fixplatzerl kriegt!
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 06. Mai 2013, 21:29:26
Er ist wirklich ein Kuschelhasi;
aber die laute schnurrerei vorm schlafen gehen ist fast unerträglich;
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 09. Mai 2013, 23:29:17
Theo teilt sich gerade mit meiner anderen Pflegekatze (Poccita) und meiner Tochter MEIN Bett;
Ich will auch uscheln  :6:
Der große Schmuser ist so was von kuschelig  :8:
Ist zwar nicht mehr der Jüngste aber sowas von problemlos;
Einfach ein Traumkater  :115:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 10. Mai 2013, 20:07:32
er wirkt auch auf den fotos so - absolut entzückend und zum fressen und abschnuddeln!  :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: _sabriinaa am 11. Mai 2013, 00:50:26
echt so ein süßer kerl :D

aber wirklich super wie er sich schon überall hintraut

seine ex-rudelmitglieder kenai und koda trauen sich noch immer nicht wirklich aus dem bad...außer es gibt futter dann kommt überhaupt kenai raus, der ist sooo verfressen. ich glaub der könnte den ganzen tag nuuuuuuuuuur fressen xD

aber dafür sind sie richtige weltmeister im schmusen :))

lg sabrina & fellnasen
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 11. Mai 2013, 20:53:40
@ kkosh: das ist Theo auch; Er könnt den ganzen Tag nur kuscheln und schmusen;
Ein Prachtkerl durch und durch;

@ Sabrina: Theo war von an Anfang an sehr kuschelig und schmusig; Er hatte nie Probleme mit anderen in meinem Rudel;
Er ist einfach ein Hammer; Gut, er ist ein älterer Herr, der nur seine Ruhe haben will;
Obwohl er kaum noch Zähne hat, frißt er auch wie ein Scheunendrescher  :]

Hoffe deine 2 tauen auch schön langsam auf;  :enjoying:

alles Liebe und toi toi toi  :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: _sabriinaa am 11. Mai 2013, 21:09:46
hehehe so verfressene jungs sind theo und kenai *gg* koda muss ich leider getrennt füttern weil er sonst gar nix abbekommt von kenai -.-
kenai hat laut tierarzt auch nicht mehr die schönsten zähne obwohl er erst ca. 3 jahre alt ist....

kenai ist grad zu mir ins wohnzimmer gekommen und hat sich gleich mal auf meinen kopf gelegt  :laugh:
ich dachte ich spinne und hab ihn runter auf meinen bauch gelegt und was macht er? er legt sich wieder rauf auf meinen kopf übers gesicht...ich glaub der will das ich schlafe O.o
und ich würde mal sagen dass der bursch endgültig aufgetaut ist :D

koda ist noch nicht so mutig aber es wird sicher :))

Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 11. Mai 2013, 21:18:35
Schön, daß zu hören;
Das wird schon;  :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 12. Mai 2013, 18:30:22
Unser Riesenkater beim nächtlichen Schmusen mit meiner Tochter  :6: :6: :6:

http://www.facebook.com/photo.php?v=10201184046707901

Vielleicht funkts mit dem Link von Facebook ???
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 13. Mai 2013, 21:42:48
Oh Gott, ist der lieb  :8: :8: :8: :8: :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 13. Mai 2013, 21:59:02
er ist einfach ein wahnsinn;
Hoffentlich findet er bald seine Familie  :115:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: _sabriinaa am 14. Mai 2013, 23:25:53
bei mir funktionierts leider nicht :((
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 15. Mai 2013, 21:23:40
das video kann ich leider auch nicht sehen.

mir gefällt theo dermaßen gut...  :8:

groß, gemütlich, kinderfreundlich, verträglich, relaxt, schmusig - ein traumkater  :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 15. Mai 2013, 21:31:36
tut mir ur leid, das du das video nicht sehen kannst;

Theo ist ur genial; Ja, ein echter Traumkater  :8: :8: :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 19. Mai 2013, 12:52:53
Der Oberschmuser beim täglichen Chillen;
Er ist absolut verträglich mit den anderen Mitbewohnern;
Ihn bringt selten etwas aus der Ruhe;
NUR, wenns ums Fressen geht, dann ist er der Größte;
Er frißt auch Trockenfutter, wobei er nicht mehr viele Zähne im Goscherl hat;

(http://up.picr.de/14520864mu.jpg)                    (http://up.picr.de/14520865cl.jpg)
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 19. Mai 2013, 16:13:05
Sehr lieb  :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 21. Mai 2013, 20:10:57
Mußte heute spontan mit Theo zur Tierärztin; seine Husterei hat mir nicht gefallen;
Jetzt hat er ein paar Spritzen bekommen und Medis für zu hause;
Ich hoffe, er erholt sich bald wieder; :63:
Mein Zehenbeißer; Haha, er steht sichs auf meine Zehen; er will dann immer hineinbeißen und das am liebsten mitten in der Nacht;
Wenn ich aber Socken anhabe, ist es vorbei; :78:

Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 22. Mai 2013, 08:32:26
Gute Besserung, Theo! Ja, Zehen sind schon ein tolles Spielzeug  :]
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 23. Mai 2013, 21:08:14
ich liebe theo  :8:
schön, chillig, kinderlieb, katzenlieb - ein traumkater *seufz*
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 23. Mai 2013, 21:20:35
Ja, der Riesenkater ist einfach ein Traum  :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 25. Mai 2013, 20:48:13
Da ein neuer Pflegekater bei uns einzog, war Theo total aus dem Häuschen;
Er fing sogar an, mit ihm fangen zu spielen;

Die zwei verstehen sich blendend, manchmal kommt es halt trotzdem zu Fauchereien;
Aber Theo läßt das alles kalt;
Er bleibt und ist ein Schmuser; und streiten sollen die anderen;  :76:


Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 25. Mai 2013, 22:11:39
Cool, Theo erlebt seinen zweiten Frühling  :111: :4:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 25. Mai 2013, 22:25:57
Theo Schatz geht es super gut;
Ich liebe ihn  :115: :115: :115:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 28. Mai 2013, 07:53:32
Hallo Theo,
na wie geht's dem alten Herren?  :4:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 28. Mai 2013, 10:03:18
Dem Oberkuschler geht es blendend; etwas Husten hat er noch, aber sonst ist alles in Ordnung;
Mit dem Neuzugang von Ludi war er schon ein bißchen aufgeregt, aber jetzt beruhigt sich die Lage wieder;
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 31. Mai 2013, 22:36:48
Unser Schnucki ist echt ein Hammer;
Er spielt öfters mit den anderen Pflegis Nachlaufen;
Aber seine Lieblingsbeschäftigung ist Fressen und Kuscheln;
Würde perfekt zu älteren Menschen passen;

(http://up.picr.de/14681797zb.jpg)

Abendschmuserei mit meiner Tochter;
(http://up.picr.de/14681798wu.jpg)         (http://up.picr.de/14681799kq.jpg)
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 02. Juni 2013, 21:50:16
anbei ein paar neue Fotos von unserem Schmusetiger;

(http://up.picr.de/14709093wo.jpg)      (http://up.picr.de/14709094hd.jpg)

(http://up.picr.de/14709095fv.jpg)         (http://up.picr.de/14709096wo.jpg)

Er ist total schmusig und versteht sich mit jeder Katze;
 :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 03. Juni 2013, 20:45:52
theo  :8:
ich bin immer wieder beeindruckt, von dem dem coolen kater :)
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 03. Juni 2013, 21:05:30
Er ist auch ein echter Hammer;
Ich hatte noch nie so einen Schmusebären;
Wenn er nur nicht so laut schnurren würde, gerade in der Nacht;  :107:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 09. Juni 2013, 19:44:09
Unserem Riesenbaby geht es super gut;
Er schnurrt sich durch den Tag und nichts bringt ihn aus der Ruhe  :6:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: kkosh am 09. Juni 2013, 20:34:01
ein absolut cooler kater - ich kann mich nur wiederholen :)
und sein gschau ist auch einzig  :8:
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 12. Juni 2013, 22:08:42
Mein schmusebub schmust echt mit jedem;
anbei ein paar Fotos;

(http://up.picr.de/14822377pm.jpg)     (http://up.picr.de/14822378ko.jpg)

                                           (http://up.picr.de/14822379um.jpg)
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 15. Juni 2013, 00:07:21
Theo wartet jeden Abend auf mich, daß ich endlich schlafen gehe;
Er ist einfach ein Wahnsinn;
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: MarryMama am 16. Juni 2013, 21:22:53
das ist ja ur lieb!
Titel: Re: Theo- ein "echter" Tiger mit Schmusefaktor
Beitrag von: Ginger und co am 16. Juni 2013, 22:50:10
Unglaublich;  :be happy:

Ich bin sowas von hin und weg;
Ich habe vor 2 Wochen meinem Vater von Theo erzählt;
Er würde gerne einen Kater haben, den er auch streicheln könnte;
Mein ehemaliger Kater, Aslan, lebt schon seit fast zwei Jahren bei meinen Eltern; Es war für meine Mutter Liebe auf den ersten Blick;
Mein Vater hatte da kaum Mitspracherecht;
Aslan wollte meinen Vater nie wirklich und mein Vater tat mir immer sehr leid;

Heute war es dann soweit; Ich habe Theo mit zu meinen Eltern genommen, ohne Absprache;
Aslan ist natürlich extrem ausgezuckt; "Ein Fremder in meinem Reich, daß geht überhaupt nicht"

Jetzt ist Theo, mein Superschmuser einmal Probewohnen gegangen;
Bin schon gespannt, wie sich Aslan, der Herr im Haus verhalten wird;
Mein Vater will Theo nicht mehr hergeben;
Er meint ganz cool: Aslan ist der Kater von meiner Mutter und Theo ist MEINER !!!
Man darf gespannt sein;

Anbei noch ein paar Fotos, von Theos neuem Herrli und seinem gewohnten Lieblingsplatzerl, im Bett !!!  :12:

    (http://up.picr.de/14868958qv.jpg)                (http://up.picr.de/14868959eg.jpg)

    (http://up.picr.de/14868960jl.jpg)                  (http://up.picr.de/14868962ad.jpg)

     (http://up.picr.de/14868963bh.jpg)         

                                                       
Titel: Re: Theo- ist Probewohnen !!!
Beitrag von: atacama am 16. Juni 2013, 23:05:38
uiiii, die Fotos sind superlieb  :8:...... ich drück euch ganz fest die Daumen, dass Aslan deinem Papa den Schmuse-Theo vergönnt und nicht allzu viel Stress macht  !!
Titel: Re: Theo- ist Probewohnen !!!
Beitrag von: MarryMama am 17. Juni 2013, 07:36:10
Juhu, ich freu mich total für deinen Papa und Theo  :clap: :clap:. Ich drücke ganz fest die Daumen dass alles klappt!
Titel: Re: Theo- ist Probewohnen !!!
Beitrag von: puppipuhaly am 17. Juni 2013, 08:34:26
Na das sieht ja toll aus - alle Daumen gedrückt, dass Theo ins Happyend übersiedeln darf (http://www.gif-paradies.de/gifs/natur/kleeblaetter/kleeblatt_0020.gif) (http://www.gif-paradies.de)(http://www.gif-paradies.de/gifs/natur/kleeblaetter/kleeblatt_0020.gif) (http://www.gif-paradies.de)(http://www.gif-paradies.de/gifs/natur/kleeblaetter/kleeblatt_0020.gif) (http://www.gif-paradies.de)
Titel: Re: Theo- ist Probewohnen !!!
Beitrag von: Ginger und co am 18. Juni 2013, 20:29:11
Theo, mein großer Schmuser war heute fast 4 Stunden im Garten meiner Eltern spazieren;
Er war angeblich früher KEIN Freigänger;
Theo kam dann ganz gemütlich gegen 14.00 zurück zum Haus meiner Eltern, fraß und schläft noch immer;
Der 2.te Frühling ist eingeschossen;
Ich bin aber sowas von stolz auf meinen Großen, daß er jetzt schon weiß, wo her hingehört;  :be happy:
Titel: Re: Theo- ist Probewohnen !!!
Beitrag von: Ginger und co am 21. Juni 2013, 20:03:34
Nix ist mehr mit Probewohnen; den Schutzvertrag habe ich schon in der Hand;
Ich fahre am Sonntag zu meinen Eltern, zu Besuch und auch zum Unterschreiben des Vertrages  :enjoying:

Mein großer Schmuser ist jetzt Freigänger und es geht  ihm super gut;
Er geht eh nie weit weit vom Haus weg und wenn er meine Eltern sieht, kommt er gleich dahergerannt;

Wir sehen uns dann in "Happy end " !!!

Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 22. Juni 2013, 13:33:26
 :clap: :clap: :clap:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 23. Juni 2013, 20:02:59
So, Schutzvertrag ist ausgefüllt, somit ist Theo jetzt auf seinem entgültigen Fixplatz;
Ihm geht es sowas von gut, er war sicher einmal ein Freigänger;
Er genießt es, sich draußen aufhalten zu können;
Theo hat mich auch gleich erkannt und ist quasi "fremdkuscheln" gekommen!  :8:

Das Verhältnis zu dem anderen Kater im Haus, wird auch immer besser;

Und jetzt ein paar Fotos von Theo in seinem neuen zu Hause;

   (http://up.picr.de/14946752vx.jpg)     (http://up.picr.de/14946753ci.jpg)

   (http://up.picr.de/14946755ee.jpg)    (http://up.picr.de/14946757jq.jpg)

  (http://up.picr.de/14946759fc.jpg)      (http://up.picr.de/14946761ph.jpg)

  (http://up.picr.de/14946765xl.jpg)     (http://up.picr.de/14946769nq.jpg)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 23. Juni 2013, 20:55:59
Hallo Eva,

ich freu mich so sehr für Theo! Die Fotos sind ur lieb  :8: :clap: :clap: :clap:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: puppipuhaly am 23. Juni 2013, 20:59:19
Oh wie schön - Theo ist in einem Katzenparadies gelandet und man sieht, wie er es genießt!!(http://www.gifmix.de/gifs/katzen-gifs/PLEASANT_SLEEP.GIF) (http://www.gifmix.de/gifs/)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Sabine.G am 23. Juni 2013, 21:11:59
Super :be happy:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2013, 21:44:50
So soll es sein! Zwei (oder mehr) die zueinander gehören finden sich..... Das ist nicht bloss ein "Happy end" sondern ein "Überdrübersupertolles Happy end"

Alles Gute und eine lange Männerfreundschaft wünsche ich!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 23. Juni 2013, 22:14:25
@ verena: Theo bleibt ja gott sei dank liegen, für die super fotos;
@puppipuhaly: Mein Großer genießt es wirklich; Er geht auch nicht weit weg vom Haus, er liegt und genießt seinen Lebensabend  :113:
@ Katzenmama: naja, Männer mag Theo auch, aber Frauen hat er schon lieber; Aber Hauptsache, mein Vater ( 81 Jahre) ist glücklich, einen Kater zu haben, den er streicheln kann; Theo schläft auch in der Nacht auf der Bettseite meines Vaters;

Ich hätte ihn sofort adoptiert, er hat sich auch super mit meinen alten Damen verstanden;
Aber ich bin noch immer der Meinung, Pflegestelle bleibt Pflegestelle;
Und bei Theo habe ich gespürt, daß er zu älteren Menschen muß;

Jetzt hat der Schmuser seinen Fixplatz und eine Familie die ihn überalles liebt  :8:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Katzenmama am 23. Juni 2013, 22:21:17
81 ist dein Papa schon? Das sieht man ihm aber nicht an! Gut, dass Theo in der Familie bleibt, so kann Lara ihn auch besuchen. Die Fotos mit ihr und Theo sind auch sehr hübsch.
Theo ist echt in einer liebevollen (Gross)familie gelandet.
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 23. Juni 2013, 23:46:04
ja, mein Vater ist so alt und er wollte, wie auch in seiner Jugend, ein Tier. Er hatte einen Dackel und er wollte wieder einen;
Da kommt Theo daher; Er kann ihn streicheln und Theo ist so was von dankbar dafür;

Theo ist einfach der Grösste;
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 02. Juli 2013, 18:32:13
Hallo zusammen;
Ich habe gerade mit meiner Mutter telefoniert;
Theo geht es super gut  :115:
Er bettelt jeden Tag bereits gegen 5.00 Uhr in der Früh, daß er endlich raus darf;
Dann liegt er draußen, zwischen den Bäumen und schläft weiter;

Er ist sowas von pflegeleicht, unglaublich;
Aslan, sein Spielgefährte und eigentlicher Hauptkater, akzeptiert ihn jetzt schon;
Sie liegen Beide in der Nacht, bei den Füßen meines Vaters;

Meine Mutter freut sich extrem, da die Futterschüsserln jetzt immer leer gefressen sind;
Aslan war immer eine Zätzn und hat nicht immer alles zusammen gefressen;  :111:
Jetzt aber schon; Wenn nicht, dann frißt es Theo zusammen;

Theo war sicher früher ein Freigänger, er geht nie wirklich weit weg;
Er genießt seinen Lebensabend in vollen Zügen;
 :8: :8: :8:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 18. Juli 2013, 21:09:56
Es gibt ein paar Neuigkeiten vom Katzenparadies;
Theo unser Überschmuser will mitten in der Nacht ins Freie, und meine Mutter steht auf und läßt ihn hinaus;

Aslan, der 1.Kater azeptiert ihn schon total und sucht ihn, wenn Beide nicht gemeinsam unterwegs sind;

Wenn sie beide Kater im Haus sind, gibt es auch keine Probleme mehr;
Gott sei dank;
Die Katzenklos sind immer leer, haha; die erledigen beide jetzt ihr Geschäft draußen  :not speak:
Bin schon gespannt, wie es im Winter wird;

Von der Husterei von Theo bekommt meine Mutter nichts mehr mit, da er ja den ganzen Tag draußen ist;
Bin schon gespannt wie es ab August weiter geht;
Meine Tochter und ich sind auf Auslandsurlaub und meine eigenen Katzen sind bei meinen Eltern untergebracht, aber im Dachboden;

Aslan (laut Bri die Giftnudel, bei mir die oberkeifen) wird hoffentlich Ruhe geben;
Man darf gespannt sein;

Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 26. Juli 2013, 21:20:03
Ich war heute auf spontan geplanten Kurzbesuch bei meinen Eltern;
Mein Vater hatte heute seinen 81 Geburtstag;
Und meine Tochter residiert auch im Moment bei ihnen;

Ich nutzte die Situation gleich aus, und war mit Aslan und Theo beim Tierarzt; Grundimpfung war bei Beiden fällig;
Zuerst ging ich mit Theo, war super brav, hat sich alles gefallen lassen;
Die Tierärztin meinte nur, er wäre ausgetrocknet, und er brauche mehr Flüssigkeit;
Meine Mutter soll ins feuchtfutter etwas Wasser hinzufügen;
Er wäre, nach ermessen der TÄ, 10+ Jahre alt;
Theo hat nur mehr die unteren 2 Eckzähne, mehr nicht; Alles andere schaut super gut aus;
Ja, Asthma hat er, sie hat mir aber nicht für ihn mitgegeben;


Ich brachte Theo zurück und Aslan, der chef, war jetzt dran;
Na, das war eine wahnsinnsarbeit, den einzufangen und in den Transporter zu bekommen;
Er hat mich ziemlich arg gebissen und gekratzt;
Mir tut jetzt noch alles weh, habe offene Bißwunden;
Aber wir haben es dann zu dritt geschafft, ihn in den Transporter zu bekommen;
Bei Aslan war auch alles ok, bei der TÄ;
Habe sie aber gebeten, daß sie nächstes Jahr einen Hausbesuch macht, noch einmal tu ich mir das nicht an;
Die TÄ meinte, Betaisodona drauf und mit einer Bandage schlafen gehen, bevor es zu eitern beginnt;
Na danke auch;
Ich habe Schmerzen, bis in den Knochen;
Wobei Aslan hat auch nur mehr 4 Zähne; aber die sind auf Zack;

Ich werde versuchen, nächstes Mal wenn ich im Garten bin, Bilder von Theo zu erhaschen;
Es wird nächsten Dienstag sein, dann bringe ich nämlich meine Damen hinaus;
Ich fliege ja dann bald in Urlaub;  :111:


Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 26. Juli 2013, 21:47:27
Oje, das klingt ja ganz arg! Da muss man eh aufpassen dass es sich nicht entzündet. Ich würd mir das auch kein zweites Mal antun. Du Arme.
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 26. Juli 2013, 21:51:17
ich habe eh volle wäsche Beta Isodona drauf und die hände eingefascht;
Na das würd ich jetzt noch brauchen;

Theo geht es gut;
Aslan is echt ein gfrast; bei der ärztin keinen murrer gemacht;
und daheim, hat er so getobt, daß ihn nicht einmal eine Mutter angreifen traute;
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 26. Juli 2013, 21:53:11
aber schön dass es theo gut geht. guter tipp, wasser in's nassfutter zu mischen. das werde ich ab morgen auch machen. marry trinkt (meiner meinung nach) auch zuwenig. das probieren wir morgen gleich mal.
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Nicora am 26. Juli 2013, 21:57:38
ui das hört sich nicht gut an! Eventuell Tetanusimpfung an dir machen lassen, falls du keinen Impfschutz hast.
Wünsche baldige Besserung!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Katzenmama am 26. Juli 2013, 22:01:18
Schliesse mich Nicoras Meinung an. Eine Wundinfektion hat man schneller als man glaubt. Weiss das aus eigener Erfahrung.
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Dani30 am 29. Juli 2013, 11:25:17
Oje! Hoffentlich wird das wieder.

Die Panik vor dem Transporter kenn ich. Als ich Gobi & Sahara zum ersten Mal zu TA bringen wollte, war das echt ein Kampf den ich dann abbrechen musste. Leider auch mit ein paar Kratzern. Seit dem trainieren wir das regelmäßig und das klappt ganz gut. Ich bau den Transporter ins Spiel ein und somit kommt keine Panik auf.

Vielleicht helfen auch Notfallstropfen?!

Gute Besserung und Alles Liebe!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 29. Juli 2013, 15:47:19
Es ist eh schon wieder alles verheilt, gott sei dank;

Nächstes Jahr, kommt die Tierärztin und macht bei den zweien die Impfung im Haus;
Das habe ich mit ihr schon abgesprochen  :111:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Dani30 am 29. Juli 2013, 16:32:19
Ja so gehts auch! ;-)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 31. Juli 2013, 00:03:33
Gott sei dank machen auch Tierärzte Hausbesuche :77:

Heute habe ich meine 2 eigenen Katzen auch zu meinen Eltern gebracht;
Wobei die im Dachboden residieren werden, da sie nie Freigänger waren und auch nicht gechippt sind;
Ich fliege mit meiner Tochter am Freitag weg und meine Mutter hat sich angeboten, die zwei auch noch zu nehmen;

Meine Schildkröte (die am Profilbild im Forum) ist schon seit 2 Monaten bei ihnen;
Ihr geht es super gut, dort draußen: genug Löwenzahn, echte Sonne, ein Bad jeden Tag, was will man mehr;

Das Beste ist aber, daß Theo mich noch kennt, er war nicht so lange bei mir als Pflegekater; aber sobald er mich sieht, springt er auf und will schmusen und kuscheln;

Er ist echt ein Traum und er hat sein Paradies gefunden;  :8:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: atacama am 31. Juli 2013, 08:00:36
na das hört sich doch toll an  :36:
wünsch euch einen schönen Urlaub  :be happy:...... oder so wie meine Oma immer gesagt hat: komm gesund wieder zurück, schwimm nicht zu weit raus und geh mit keinem Fremden mit  :kacsint2:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 31. Juli 2013, 08:11:16
na das hört sich doch toll an  :36:
wünsch euch einen schönen Urlaub  :be happy:...... oder so wie meine Oma immer gesagt hat: komm gesund wieder zurück, schwimm nicht zu weit raus und geh mit keinem Fremden mit  :kacsint2:

 :alas: Jaja, die Oma's! In der Hinsicht sind alle gleich :D

Es freut mich sehr dass es Theo so gut geht. Es gibt nichts Schöneres als ein glückliches Tier in einem liebevollen zu Hause  :113:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 24. August 2013, 09:24:59
Danke, wir sind wieder gut nach Hause gekommen  :78:

Leider mußte am Tag unserer Abreise meine eigene Katze (Ginger) eingeschläfert werden; RIP Süße  ;(

Da heute ein Elterntag ansteht, werde ich auch gleich die Chance nützen, um meine Schildkröte wieder mit nach Hause zu nehmen, der Sommer in Österreich geht schön langsam dem Ende zu.

Bin schon gespannt, ob sich der schmusige Theo nach wie vor im Garten aalt, obwohl keine Sonne ist und es regent.
Ich nehme auf jeden Fall die Kamera mit, um ein paar Fotos von dem Riesenkater zu erhaschen;
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 24. August 2013, 19:40:46
War heute, wie gesagt, bei meinen Eltern;
Theo war schon wieder irgendwo, er ist immer im Garten, er kommt immer irgendwann einmal ins Haus zum Fressen;
Auch bei diesem Wetter, war er die ganze Zeit draußen; Unglaublich;

Bin schon gespannt, was der Hübsche im Winter macht, wenn ihm nicht einmal Regen etwas ausmacht  :111:

Anbei ein paar Fotos von dem Rießenkater  :8:

(http://up.picr.de/15605545uq.jpg)     (http://up.picr.de/15605546hv.jpg)

(http://up.picr.de/15605547kb.jpg)     (http://up.picr.de/15605548rm.jpg)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 25. August 2013, 11:49:23
so schöne fotos! dein papa schaut richtig happy mit theo aus  :8:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Dani30 am 26. August 2013, 15:32:51
Da haben sich zwei gefunden, dass sieht man! Ganz toll!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 31. August 2013, 21:22:01
Wir waren heute bei meinen Eltern, um den Geburtstag meiner Tochter zu feiern;
Theo war anfangs wieder einmal nicht zu sehen, am Nachmittag kam er dann endlich von seinem Ausflug kurz vorbei;

Es geht ihm super gut, nur das er halt meine Eltern mitten in der Nacht aufweckt, weil er in den Garten will;
Aber meine Mutter steht brav jeden Tag auf, um ihn gegen 2.00 Uhr morgens rauszulassen;

Meine Tochter und ich hatten aber trotzdem die Möglichkeit ihn kurz zu streicheln und ihn spazieren zu tragen;
Er ist echt so ein Süßer; Und jeder der ihn bis jetzt kennengelernt hat, meint: ER IST EIN HAMMER !!!


Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 31. August 2013, 21:36:14
Theo ist mit Sicherheit ein Hammer!!

Er hat so ein schönes zu Hause bekommen und er hat es verdient, seinen Lebensabend dort zu verbringen. Ich freu mich sehr für Theo und für deine Eltern :)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 26. September 2013, 09:42:52
Es gibt News von unserem Riesenkater  :69:
Er hat gestern eine kleine Maus gefangen und hat sie brav mit ins Haus meiner Eltern gebracht  :102:
Natürlich haben sie ihn gelobt;
Was der alte Herr noch so alles draufhat  :beee:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 26. September 2013, 10:25:30
haha theo erlebt seinen zweiten frühling  :alas:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Dani30 am 26. September 2013, 10:32:28
Stimmt manche Katzen blühen nochmals so richtig auf und geben Gas. ;-) Ist aber ein gutes Zeichen!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 26. Oktober 2013, 21:22:04
Ich war heute, seit langen wieder, im Garten meiner Eltern!
Theo, mein großer Bub, kam ab und zu ins haus, sonst ist er eher draußen, wo, daß weiß niemand;

Er war vor kurzem am Apfelbaum und ist aufs Dach des Hauses gehüpft, wie ein junges Katzerl; Meine Eltern waren total begeistert.
Unser Süßer hat uns nicht vergessen, er kam gleich zu mir und meiner Tochter und ließ sich spazieren tragen.

Theo ist für mich noch immer über dimensional groß, gegen meine Pflegis aus Nitra.
Ich hoffe, ich vergesse das nächste Mal meine Kamera nicht  :O
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 02. November 2013, 18:00:24
Neue Fotos gibt es vom Riesenbaby.
Leider wollte er heute nicht vom Apfelbaum aufs Dach hüpfen, wie er es sonst immer macht.
Das dem nicht kalt draußen ist, brrrr.
Bin schon gespannt, was er im Winter macht.
Mit seinem Tigerfell fällt er im Herbst überhaupt nicht auf.

(http://up.picr.de/16352869dp.jpg)    (http://up.picr.de/16352871wv.jpg)

(http://up.picr.de/16352872tk.jpg)      (http://up.picr.de/16352873zp.jpg)

Theo mit Aslan, der männlichen Tussi  :laugh:  (http://up.picr.de/16352874nm.jpg)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Nikita-Roxy am 18. Dezember 2013, 10:12:48
die Fotos hab ich ja jetzt erst gesehen... hübsch ist er und gut gehts ihm das sieht man ihm an  :))
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 21. Dezember 2013, 20:04:35
Es geht dem großen Buben sehr gut.
Ich bin nur gespannt, ob er wenn es wirklich kalt ist und Schnee liegt, auch so viel im Freien sein will.

Ich hoffe, ich kann dann zu Weihnachten, wenn ich meine Eltern besuche, wieder Fotos ergattern  :111:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 26. Dezember 2013, 00:21:36
Meine Tochter und ich waren heute zum Weihnachtsessen bei meinen Eltern eingeladen;
Da es ja nicht wirklich Winter ist, ist Theo wie immer im Freien;
Und er genießt es;

(http://up.picr.de/16854704wd.jpg)             (http://up.picr.de/16854705jg.jpg)

Trotzdem erkannte mein Ex- Pflegebub meine Tochter und sie konnte mit ihm schmusen  :8: :8: :8:

                                                 (http://up.picr.de/16854707rb.jpg)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Katzenmama am 26. Dezember 2013, 10:10:07
Süss die beiden!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 09. März 2014, 20:45:35
Ich war heute wieder einmal im Garten meiner Eltern, um meinen Geburtstag zu feiern;

Natürlich mußte ich ein Foto von meinem Ex Pflegebuben machen, zusammen mit meinem Vater;
Mein Vater ist so stolz auf ihn;  :pee:

Theo liebt es jetzt auch schon, mit meinem Vater mehr zu schmusen; der Große ist halt fast den ganzen Tag außer Haus und flaniert durch die Gartenanlage;

                                              (http://up.picr.de/17602902xr.jpg)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: kkosh am 10. März 2014, 20:59:56
so schön, dass old Theo sich so wohl fühlt :)
freue mich sehr über das neue Foto :)
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 10. März 2014, 21:20:34
Theo ist einfach unglaublich;
Meine Mama steht nach wie vor immer gegen 4.00 Uhr in der Früh auf, um ihn ins Freie zu lassen;
Es macht ihr nichts, sagt sie;

Aber würde schön langsam durchdrehen, aber bitte;
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: MarryMama am 11. März 2014, 18:25:22
Einfach toll! Ich freu mich für Theo und für deinen Papa. Die beiden passen super zusammen :-)
Wow, Hut ab vor deiner Mama :D
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 11. März 2014, 20:58:12
Theo ist einfach unglaublich, in einer Wohnung nicht zu halten;
Es war sicher meine beste Entscheidung Theo in den Garten von meinen Eltern zu geben;

Als er bei mir noch Pflegekatze war, hat er mich jede Nacht aufgeweckt, alle Türen geöffnet und randaliert;
Er war und wird immer Freigänger sein, aber wir wußten es vorher halt nicht;

Theo ist glücklich und meine Eltern sind es auch; Alles perfekt, oder ????
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: kkosh am 12. März 2014, 22:10:02
perfetto :D
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 24. Juli 2014, 17:51:18
Es gibt nicht so gute Neuigkeiten !!!

Da bei Theo und Aslan die alljährliche Impfung anstand, kam die Tierärztin dieses mal zu meinen Eltern in den Garten.
Aslan ist ja letztes Jahr so was von ausgezuckt und hat mich ziemlich stark tätoowiert.

Bei Aslan ist alles völlig normal, übergewichtig, war eh klar, bei den kurzen Füßen !!!  :11:

Bei Theo meinte die Tierärztin, daß er Herzprobleme hat und deshalb seine Zunge und das Goscherl immer leicht blau sind. Er bekam jetzt Herztabletten und in einem Monat kommt die Tierärztin wieder vorbei. Wobei es Theo nicht wirklich schlecht geht, er hüpft nach wie vor herum wie ein Frosch, auf den Baum, aufs Dach des Hauses, er ist eigentlich kerngesund.
Am Wochenende werde ich mir den Prachtkerl etwas genauer anschauen !!!
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Katzenmama am 24. Juli 2014, 21:28:20
Oje, hoffe er bleibt deinem Papa und dem Rest der Familie noch länger erhalten, der liebe Theo! :63:
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 24. Juli 2014, 22:06:43
Ja, ich hoffe schon;
War fix und foxi als mir meine Mutter das heute gesagt hat;

Theo geniest sein Leben; Ich bekomme ihn kaum zu Gesicht;

Warten wir einmal ab, Theo ist einfach der Überdrüber Kater;
Titel: Re: Theo- ist Zuhause
Beitrag von: Ginger und co am 16. August 2014, 22:18:17
Theo geht es gut;
Ich war heute wieder zu Besuch bei meinen Eltern und unser Bub war auch mit von der Partie;

Die Medikamente hat er brav genommen, jetzt sollte die Tierärztin wieder einmal vorbeischauen;

Er ist einfach ein Traum, wenn er nicht so laut schnurren würde;
Meine Mutter sperrt ihn jetzt auch manchmal in ein anderes Zimmer ein, wenn er in der Nacht ins Freie will;

Sie hat ihn anfangs einfach zu viel verwöhnt;

Fad wird meinen Eltern bei Theo und Aslan nie, und das ist gut so  :19:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 09. November 2014, 21:19:14
Etwas ganz schlimmes ist passiert.

Meine Mutter, an MS erkrankt, hatte wieder einen Schub.
Sie stürzte zu Boden und hat sich den linken Oberarm gebrochen.

Der Familienrat meinte, daß es besser sei, daß Theo und Aslan einmal vorübergehend bei mir einziehen sollen.
Quasi in ihr altes zu hause, Aslan, war ja damals mein 3.ter im Bunde und Theo war mein Pflegi.

Meine Mutter ist heute in ein Rehabzentrum überstellt worden, ich hoffe, daß es ihr bald besser geht.
Mein Vater ist mit der momentanen Situation komplett überfordert.

Aslan hockt schon den ganzen Tag in der Speisekammer, Theo liegt im Schlafzimmer.
Das Problem bei Theo ist halt, daß er Freigänger ist. Mitten in der Nacht beginnt er zu sekieren und zu heulen, weil er ins Freie möchte.
Ich kann mich noch gut an seine Zeit als Pflegi bei mir erinnern, ich konnte keine Nacht durchschlafen.

Einsperren kann ich ihn nirgends, weil er sich die Türen selber aufmacht und ich keine Schlüssel für die Zimmer mehr habe.

Meine 3 Eigenen und die 4 Pflegis, die ich jetzt habe, sind natürlich total aus dem Wind.

Wie wird das nur weitergehen ?  :not:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 10. November 2014, 07:59:26
Eva es tut mir leid wegen deiner Mama - ich wünsche euch das Beste und das sie bald wieder nach Hause darf, nach der Reha!

Wird Theo deinem Papa nicht sehr fehlen bzw. beide Miezen, wenn er nun doch alleine zu Hause ist? Ein Tier kann doch sehr trösten. Vielleicht möchte er eh bald selber wieder dass du seinen Theo bringst, damit er doch mehr Abwechslung hat.
Wohnen deine Eltern weit weg von dir?

Übrigens ich habe mir die ganze Geschichte durchgelesen und die Fotos von Lara bewundert! Wie sehr sie gewachsen ist, Wahnsinn - und immer in Kuschelaktion mit den Miezen  :8:

Eva alles Gute dir und deiner Familie  :54:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: puppipuhaly am 10. November 2014, 09:00:40
Oh nein - da seid ihr in einer wirklich schlimmen Situation - ich hoffe deiner Mama geht es dann nach der Rehab bald wieder besser! :54:
Mit den Katzen, ja das ist sehr schwierig, das glaub ich dir!
Aber selbst wenn du für den Theo jetzt einen Freigänger-Platz finden würdest, kann er ja auch nicht gleich in der fremden Umgebung raus gelassen werden!
Ich hoffe, ihr findet eine gute Lösung für alles und drück euch die Daumen! 
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 10. November 2014, 09:41:28
Es ist alles wie ein schlechter Alptraum.

Meine Mutter wird wahrscheinlich bis Weihnachten im Spital bleiben um sich vom Sturz zu erholen.
Meine Eltern wohnen eigentlich nicht so weit weg, ich kann sie aber unter der Woche nicht besuchen, da ich selber jeden Tag bis 17.30 Uhr arbeite.

Theo hat mich heute schlafen lassen, unglaublich. Aslan hockt noch immer in der Speis.

Mit Lara ist das so eine Geschichte, sie will die Katzen ständig herumtragen und wenn sich dann eine wehrt, ist sie gleich blöd und sie schaut die Katze nicht mehr an.

Auf Grund der momentanen Situation werde ich eine Spur kürzer treten und für einige Zeit mein quasi Pflegestellendasein auf Eis legen.
Wenn ich Glück habe, werden Rocky und Mary von einer anderen Pflegestelle übernommen und Cosma zieht dann ja auch bald aus.

Also habe ich dann 3 Eigene, Aslan und Theo und Chica, eine superschüchti Katze, die bis jetzt nur auf einem Sessel lebt.

Danke für euer Mitgefühl!
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: nuffl am 10. November 2014, 10:48:09
oh nein, nicht das auch noch.
habs gerade erst gelesen.

ich wünsch euch ganz viel kraft!
wenn i dir irgendwie helfen kann, meld di einfach.
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 12. November 2014, 21:14:42
Danke Nuffl;
Das Jahr ist einfach zum Vergessen;
Morgen zieht ein Pflegi aus, Cosma, du kennst sie eh;
Vielleicht auch bald Rocky/ Florian;

Trotzdem ist mir alles viel zu viel im Moment;
Aber wir schaffen das  :kacsint2:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 13. November 2014, 20:14:34
 :54: alles Gute Eva - ihr schafft das - ich wünsche viel Kraft. LG :103:

Du hast schon so viel Gutes getan für Miezen, da kann alles nur gut werden!♡
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 13. November 2014, 21:02:39
Ach, ich weiß bald gar nichts mehr;

Aslan hat mich schon wieder extrem gekratzt;
Er wohnt jetzt in meinem Gewandkasten;
Lara hat jetzt extreme Angst vor ihm;

Theo geht es gut, er verschlaft den ganzen Tag im Bett.  :9:

Meine Mutter ist am Wege der Besserung!
Sie ist trotzdem total fertig wegen ihren Buben, aber was soll ich machen?
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 15. November 2014, 21:51:29
Ich habe gestern den ganzen Tag mit mir gehaddert.
Hatte Gespräche und endlose Überlegungen.

Ich habe gestern mit meinem Vater telefoniert, er will unbedingt seinen Buben (also Theo) zurück !  :clap:

Bin gerade zurück aus dem Garten meiner Eltern, Theo ist jetzt wieder bei ihm.
Theodor war 5 Minuten im Haus um meinem Vater beim Fernsehen zuzuschauen (war ja Ländermatch) und danach wollte der große Bub wieder und sofort ins Freie.
Aslan bleibt bei mir, da er ja inzwischen agressiv zu meinen Eltern geworden ist.

Ich besuche meine Mutter morgen im Krankenhaus, sie weiß von all dem nichts.
Keiner aus der Familie weiß etwas, ja schon, meine Tochter.
Die meint jetzt, daß sie bald keine Kuschelkatze mehr hat.

Aslan hatte heute Besuch von Bri, von Bri + 4 Mädls.
Ihn hatte ich ja damals von ihr, daß war mein Beginn mit Animal Hope Nitra.
Als sie zu Besuch kam, saß er wieder einmal im Kleiderschrank, schaute sie mit großen Augen an, das wars.
Aber heute hat er nicht mehr so viel gekeppelt und wollte nicht alle umbringen.
Selbst mich nicht.  :be happy:
Ich habe mich getraut, mich ihm zu nähern. War eine extreme Überwindung, da ich ja viele Wunden von ihm habe. Der Kampfdackel hat sich streicheln lassen und hat geschnurrt, bin fix und foxi;

Da ich jetzt eine Pflegestellenpause einlegen werde, wird Aslan sie doch etwas beruhigen können.
Hoffen wir das Beste.

Fotos habe ich auch für euch:

Theo Bub wieder zu Hause und Aslan im Kleiderschrank !

(http://up.picr.de/20133723lm.jpg)  (http://up.picr.de/20133725sm.jpg)

                        (http://up.picr.de/20133724nz.jpg)

(http://up.picr.de/20133726ue.jpg)   (http://up.picr.de/20133727yi.jpg)


Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 16. November 2014, 11:03:53
 :8:  ich freue mich für deinen Papa, es tut ihm sicher sehr gut seinen Felix wieder zu haben!
Aslan scheint ja doch wieder "aufzutauen"?! Vielleicht wird es nun schnell gehen und deine Katzenflůsterin hat bald wieder mehrere Schmusekatzen als ihr lieb sind  :109:

Eva ich wünsche euch von Herzen alles erdenklich Gute!
Nach jedem Regen kommt auch wieder Sonnenschein!  ♡
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 17. November 2014, 22:28:11
Theo geht es gut im Garten;

Aslan, meine ehemalige Kampfkugel gewöhnt sich etwas ans Rudelleben;
Muß ihm etwas anderes füttern als den Anderen;

Im Moment bewacht er mein Schlafzimmer  :silence:

Lara konnte ihn auch wieder streicheln  :be happy:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 18. November 2014, 08:44:43
Eva warum musst du Aslan was anderes füttern? Hat ihn deine Mama zu sehr verwöhnt  :be happy:

Also dein Papa und Theo sind wieder glücklich und das ist herrlich!  :8:

Lara konnte Aslan mal wieder streicheln, ich freue mich mit ihr! Lara du hast ja auch noch eure schwarze Pocci und auch Fenja zum kuscheln  :kacsint2:

Alles Liebe  :113:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Katzenmama am 22. November 2014, 16:54:38
Freu mich, dass Theo und "Papa" wieder beisammen sind. Die gehören einfach zusammen und brauchen einander!
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 22. November 2014, 21:30:08
Es gibt im Moment nur gute Neuigkeiten der großen Katzenbuben.

Theo und mein Vater sind überglücklich, daß sie sich wiederhaben.
Und Aslan wird auch schon etwas ruhiger.
Keine Spur mehr von bissig und pfauchig.

Feliway rennt auf Dauerschleife.  :silence:

Die Buben werden von meiner Mutter mit "Clever" Säckchen gefüttert, dadurch wollen sie kein Smilla.
Jetzt mische ich etwas beim Futter herum, daß es allen schmeckt.

Anbei Fotos von der schwarz/ weißen Kampfkugel  :be happy:

                     (http://up.picr.de/20195176ty.jpg)

                     (http://up.picr.de/20195177he.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 02. Dezember 2014, 19:46:53
Wie geht es Aslan und euch liebe Eva ?

Das Theo glücklich ist wieder bei deinem Papa zu sein kann ich verstehen , er ist nun sicher der Seelentröster deines Papas.

Eva alles Gute
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 03. Dezember 2014, 12:11:24
Hallo Monika;

Aslan beruhigt sich schön langsam, er ist einfach gewöhnt der "King" im Haus zu sein;
Er verschläft bei diesem Wetter einfach alles, meistens im Bett oder im begehbaren Kleiderschrank.
Einen kleinen Vogel hat er schon. Seine Faucherei bei einigen Sachen wird er nie ablegen.

Habe heute mit meiner Mutter telefoniert, sie ist ja seit letzter Woche wieder zu hause.
Machen kann sie sich gar nichts selber, alles muß mein Vater jetzt machen.
Oder ich halt.
Deshalb wird Aslan noch einige Zeit bei uns verbringen müssen. Er hat sicher bei uns schon etwas abgenommen  :enjoying:
Mit Lara kommt er nicht so ganz klar, sie gehen sich aus dem Weg.
Zu den anderen Katzen ist er aber eher unauffällig, gott sei Dank;

In einem Monat sage ich einmal, wird alles so rennen, daß Aslan wieder nach hause darf !!!
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 04. Dezember 2014, 21:05:04
Aslan, die süße Kugel genießt und schläft sich durch den Tag;

In der Nacht muß er unbedingt auf MIR liegen;

Meine Mädels akzeptieren ihn im Rudel;
Nr.2 und Nr. 3 zumindest:

(http://up.picr.de/20304405lx.jpg)  (http://up.picr.de/20304406ix.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: nuffl am 05. Dezember 2014, 20:21:32
hihi... vom bissigen kampfkater zum schmusekatzi   :)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 29. Dezember 2014, 15:59:37
Was Feliway alles ausmacht  :be happy:

Aslan ist echt wieder zum Kuschelkatzi mutiert, trotzdem bleibt eine gewisse Vorsicht.

Vor kurzem war er so liebesbedürftig, daß er mir in die Lippen gebissen hat, er hat eh nur mehr 4 Zähne im Goscherl, aber die haben es gekonnt.  :13:

Auf seine alten Tage konnte er das Liebesspiel mit einer meiner Pflegekatzen auskosten, ich habe gegelaubt ich spinne.

Laut meiner Mutter soll er noch 1 Monat bei mir bleiben, dann würde sie ihn gerne wieder zurück haben.

Fotos von dem Riesenbeglücker  :enjoying: :enjoying: :enjoying:

(http://up.picr.de/20533001fg.jpg)  (http://up.picr.de/20533003ya.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 31. Dezember 2014, 16:41:41
Freue mich das es Aslan nun wieder zum Kuschelkater geschafft hat  :8: aber mit deiner Geduld und deiner kleinen Katzenflüsterin gelingt vieles, was du uns schon bewiesen hast!

4 Zähne können auch schmerzhaft sein, gel!?  :not speak:

Alles gute weiterhin  :103:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 04. Januar 2015, 18:01:29
Aslan, der Kampfkater ist wirklich wieder zurückmotiert;
Echt arg; streichelweich, rennt mir überall hin nach;

Vielleicht sieht er in meinem Vater und Theo einen Rivalen ???? wer weiß;

Habe heute Sir Aslan mit seiner Freundin im Bett erwischt !  :21: :21: :21:

Die Kugel und der dürre Harring, echt arge Bilder !

(http://up.picr.de/20595094jg.jpg)  (http://up.picr.de/20595095iy.jpg)


Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 04. Januar 2015, 18:30:15
 :be happy:  mah soooo süß die Beiden  :8: :8:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 06. Januar 2015, 18:39:56
Ja, daß sind sie;
Gerade mein Pflegekatzi Cuba ist so eine Narrische; aber wenn sie mit Aslan kuschelt, ist sie streichelweich  :9:

5 Minuten bevor ich das Foto gemacht habe, lag Cuba auf Aslans Bauchi  :8: :8: :8:

Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 31. Januar 2015, 19:07:55
Aslan geht es sichtlich wohl bei uns, in seinem alten zu Hause;

Meine Mutter möchte ihn aber schon wieder zurück haben, im Frühjahr irgendwann!

Habe heute ein Foto gefunden, als Aslan noch mein dritter Eigener war, neben Lara; Na, das ist etwas länger her;

Danach gibts noch ein Foto von heute, Aslan und ein paar von den Mädels, Eigene und Pflegis  :69:

                                      (http://up.picr.de/20849552zx.jpg)

                                       (http://up.picr.de/20849545ny.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Katzenmama am 31. Januar 2015, 22:05:44
Moi, da ist Lara noch klein!!! Süß! :8:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 02. Februar 2015, 21:56:20
Ja gell, so schnell verrennt die Zeit!
Aslan hätte damals nicht zu meinen alten Katzen gepaßt;

Aslan ist jetzt schmusig durch und durch, er hat aber Stellen, wo er pfaucht, wenn man ihn dort angreift;

Habe vor kurzem seinen Bericht von Bri gegoogelt; Atlas,...
War echt arg, lang war er ja nicht bei Bri;

Er mutiert zum Schmusekater bei mir  :be happy: :be happy: :be happy:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 05. Februar 2015, 10:49:15
Es ist einfach herrlich anzusehen - ein Bett VOLLER Miezen (kenne ich auch)  :8: :8: :8: :8:

Wird erst ein Problem wenn man auch selbst rein möchte, gel!?   :not speak:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 08. Februar 2015, 17:43:09
Ja, es ist trotzdem jeden Tag anders, manchmal sind 4 - 5 Katzen im Bett und dann überhaupt keine.
Spannend wird es dann, wenn Lara auch noch drinnen liegt.
Platzmangel und das bei einem so großen Bett !  :be happy:

Habe gestern mit meiner Mutter telefoniert, sie meinte ich soll Aslan zu meinem Geburtstag (Anfang März) mit zu meinen Eltern in den Garten nehmen.
Sie sehnt sich schon so  :8: :8: :8:

Schau ma einmal, ob er wirklich wieder nach hause darf!
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 14. Februar 2015, 12:05:15
Jetzt ist es fix!

Aslan darf am 1. März endlich wieder nach Hause!

Nach Absprache mit meiner Mutter darf er früher als geplant wieder zu meinen Eltern und seinem Kumpel Theo!  :69: :69: :69:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: nuffl am 16. Februar 2015, 16:26:24
ach wie schön! ich freu mich sehr für ihn und theo!

und... wirst du ihn vermissen? jetzt, wo er euch lieb hat?
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 16. Februar 2015, 16:30:23
Freue mich besonders für deine Mama und Aslan, obwohl er es ja bei dir auch sehr geniest, wie mir scheint!  :kacsint2:

Aber du kannst ihn ja jederzeit besuchen und das ist schön!

Alles Gute für die Zukunft  :8:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 17. Februar 2015, 20:26:50
Aslan fühlt sich bei mir sauwohl;
Er ist der Obermacho, alles regiert nach seinem Kommando;

Das geht bei so vielen Mädchen nicht, und Pocci, meine Nummer 1 rebelliert schon.

Scheinbar mag Aslan keine schwarzen Katzen. Er lauert meiner und den schwarzen Pflegis immer auf und sie haben ur Angst.

Ich habe Aslan gesagt, freu dich, daß du nach Hause kommst und endlich wieder Watschen von den Freigängerkatzen bekommst!

Abgehen wird er mir schon, aber die weiße Haare auf meiner schwarzen Wäsche sicher nicht;

Außerdem sehe ich ihn eh oft genug, wenn ich bei meinen Eltern bin;
Wenn er meinen Vater wieder einmal blau gekratzt und gebissen hat;  :be happy:
Die zwei sind wie Pech und Schwefel;

Alles wird gut;

Ich werde dann weiterhin von meinen großen Babies erzählen;  :11:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 19. Februar 2015, 21:04:52
Foto vom chillenden Macho;

Meine Mama wartet eh schon so sehr auf ihn, nächstes Wochenende ist der Auszug!
Seinem Kumpel Theo ist es fad und meine Eltern können es kaum noch erwarten!

                       (http://up.picr.de/21049519mv.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 04. März 2015, 10:45:07
Wie geplant ist Aslan am 1. März wieder nach Hause gezogen.
Ich war schon etwas traurig, da er sich so wohl gefühlt hat bei uns.

Jetzt herrscht wieder Ruhe im Mädchen - Schüchti Rudel!  :be happy:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 04. März 2015, 11:44:01
Oh, schön auch für deine Mama!
Und WAS hat Aslan dazu gesagt? Hat er sich gleich wieder ausgekannt wo er ist?  Na und was sagt Theo dazu? Vielleicht freut er sich auch nicht mehr alleine zu sein  :not speak:

Aslan sieht auf dem Foto bei dir übrigens wirklich SEHR zufrieden und ruhig aus! Süßer Bub!  :8:    :103:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 05. März 2015, 18:56:13
Beim Auszug von mir hat er sich extrem geärgert, gepfaucht und gebissen.
Als wir bei meinen Eltern waren, hat er sich gleich in den Wäschekasten verzupft, war eh klar!

Meine Mutter hat ihn dann verwöhnt mit Milch und er wurde auch gleich gebürstet.
Zu meinem Vater ist er jetzt auch streichelweicher.

Feliway Stecker ist angebracht.  :be happy: da wird nichts schiefgehen.

Ich besuche meine Eltern kommenden Sonntag, da werde ich eh sehen, wie es ihm geht!
Meine Mutter meinte nur: der Arme, so dünn ist er geworden.  :24:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 09. März 2015, 21:43:11
Aslan ist wieder angekommen;

Er lebt jetzt wieder nach wie vor im Gewandkasten und wenn alles ruhig ist, schleicht er sicher heraus und hat HUNGER !!!

Meine Eltern sind überglücklich ihn wieder zu haben, wobei er meinen Vater untertags schon ankeift.
In der Nacht liegt Aslan im Bett, bei den Füßen meines Vaters  :be happy:

Foto vom gestrigen Besuch bei meinen Eltern!
Meine Mutter liebt er heiß !

                    (http://up.picr.de/21236549te.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: nuffl am 10. März 2015, 16:33:32
er sieht total glücklich aus!
schön, dass dein dad uns aslan so eine "männerfreundschaft" haben *ggg*
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 11. März 2015, 21:29:20
Ja, das ist er auch, liebe Nuffl;

Scheinbar war er in der Zeit, bevor er noch bei uns war, nur mit Menschen und Katzen weiblichen Geschlechts zusammen.

Aslan will den Chef spielen, hat er hier, bei mir zum Schluß, raushängen lassen.

Jetzt kommt bald wieder die Gartenzeit und somit sind Theo und Aslan eh nur mehr im Freien und genießen die Natur!

Ich freu mich ur  :11: :11: :11:


Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 31. März 2015, 15:07:24
Na liebe Eva,  wie geht es Theo und Aslan? Habt Aslan sich wieder voll eingelebt?
Ich hoffe du trauerst ihn nicht allzusehr nach! Doch er ist ja in der Familie, dass ist immer schön!

Kraulis an deine Bande  :8:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 06. Februar 2016, 18:41:45
Es tut mir leid, daß ich mich schon so lange nicht mehr gemeldet habe, dauernd neue Pflegis, Lara und der Rest der Welt.

Ich war vergangenen Mittwoch bei meinen Eltern zu Besuch, ich habe vergessen Fotos von den zwei älteren Herren zu machen.
Aslan und Theo geht es gut, spitzenmäßig, total verwöhnt !!!

Beide sind jetzt quasi Freigänger, gehen nicht aufs Katzenklo, machen alles im Garten.

In der Nacht sind sie schon drinnen, Beide im Bett!
Meine Eltern sind überglücklich, die zwei Helden zu haben!

Wenn sie nicht das machen, was sie sollen, winkt meiner Mutter den "dem großen roten Geschirrtuch" ! Das hilft, ich habe es selbst mitbekommen.

Zum Tierarzt können meine Eltern nicht mehr gehen, die Ärztin kommt zu ihnen. Alles paßt bei den zwei Herren, übergewichtig, war aber eh klar, aber sonst sind sie fit.

Ich hoffe, daß ich beim nächsten Elternbesuch Fotos von den beiden Buben machen kann  :9:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 06. März 2016, 19:43:56
Obwohl ich heute wieder einmal nach langer Zeit bei meinen Eltern zu Besuch war, machte ich wieder keine Fotos der Beiden.
Wie auch, sind ständig unterwegs.

Beide älteren Herren waren kurzzeitig im Haus, Aslan in der Dusche (er hat dort von meiner Mama einen Teppich drinnen, auf den der chilled und sein Päuschen hält) und Theo nur zum Nachmittagsjauserl.

Ihnen geht es prächtig, Aslan stach heute total heraus, er saß auf der Wiese, jetzt ja schon grün, und er mit seinem Schwarz- weißem Fell, ein Bild für Götter.
Ich sagte zu Lara: Jö, der Osterhase ist schon da und versteckt die Eier!
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: nuffl am 08. März 2016, 14:13:35
freut mich immer sehr, wenn du über die beiden berichtest. ;)
das mit den schwarz-weissen hasen kenn ich *ggg*
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 27. März 2016, 21:35:03
Ich war heute bei meinen Eltern!
Theo war gar nicht sichtbar, aber dafür Aslan !

(http://up.picr.de/25007712sh.jpg)

(http://up.picr.de/25012289cf.jpg)
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Katzenmama am 27. März 2016, 22:38:19
Aslan ist ein hübsches Schecki! Freut mich, dass er Sonne und Frischluft genießen kann!  :8:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 05. März 2017, 19:18:31
Hallo Zusammen!
War heute wieder einmal bei meinen Eltern zu Besuch.
Jedes Jahr um diese Zeit findet die Jahresversammlung im Kleingartenverein statt. Da der Garten meiner Eltern seit einigen Jahren auf mich geht, habe ich die Pflicht, dort zu erscheinen.

Noch dazu war heute meine quasi Geburtstagsfeier, bzw. gemütliches Zusammensein meiner Eltern, meines Bruders samt Frau, Lara und mir.
Aslan schaut wie immer gleich aus (ähnlich wie Stella, meine Pflegekatze), bewegt sich kaum und kugelt im Schlafzimmer herum.
Theo war heute nach einem starken Regenguß sichtbar, er hat sich sogar die Eingangstür vom Haus selber aufgemacht. War total naß, wollte gestreichelt werden und legte sich dann zu Aslan ins Bett.

Theo hatte vor kurzem einen extremen Ohrmilbenbefall, kommt natürlich bei Freigängern vor. Ich habe ihm heute die Reste entfernt.

Meine Mutter hat mir heute erzählt, daß Aslan so nervt in der Nacht, da er ins Freie will um seine Geschäfte zu erledigen. Sie steht natürlich auf, läßt ihn raus und wartet, bis er fertig ist.
Bin gespannt, was er ab Mittwoch macht. Meine Mutter kommt ins Spital um sich ein neues Knie machen zu lassen. Mein Vater wird für einige Zeit der Alleinherrscher sein, er wird das Raunzen und Jammern nicht hören, da er schlecht hört und Hörgeräte besitzt.

Aber sie werden das schon schaffen! Beim nächsten Besuch bei meinen Eltern gibts Fotos! Ich habe gerade überlegt, wie alt die beiden Herren schon sind. Sie kommen sicher schon in die Nähe von meinem Igor!  :32:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: MonikaE am 23. August 2017, 07:34:20
Eva wir freuen uns schon auf Fotos  :kacsint2:

Ferienstress, gel  :not speak:  :103:  :103:
Titel: Re: Theo und Aslan
Beitrag von: Ginger und co am 08. Dezember 2017, 17:02:30
Ja, den hatten wir Monika!

Habe gerade gesehen, daß du im August zu diesem Beitrag etwas hingeschrieben hast.
Jetzt ist halt schon Dezember und wir haben wieder etwas Streß!  :24:

Laut den Erzählungen meiner Mutter geht es den Beiden blendend.
Bettschläfer und aufs Kisti gehen sie im Freien.
Klar bei den Temperaturen bin ich auch nicht gerne draußen!

Alsan hat jetzt eine Abneigung auf Raben bekommen.
Immer wenn sie ums Haus fliegen, flitzt er wie ein Gestörter ins Haus, unglaublich.
Teo, dem sanften Riesen ist das egal.

Die Tierärztin war im Sommer zur Kontrolle. Es ist alles ok, nur Aslan ist etwas übergewichtig.
Wurscht, es soll ihm gut gehen.

Zu Weihnachten bin ich wieder zu Besuch bei meinen Eltern, dann MUSS ich unbedingt Fotos machen.