Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 308667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LibsY

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 252
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #15 am: 26. März 2013, 12:58:32 »
Richtig, ich bin die "kleine" Schwester von Raffaela und ich weiß nicht ob du dich noch erinnern kannst, aber ich war auch gerade zufällig da als du deine zwei Mädels, Biene und Maja, besuchen warst. Nachdem ich es so gewohnt bin, die süsse Maus "Borli" zu nennen, ist es mir hier auch raugerutscht, sorry ;) Man sieht auf den Bildern richtig, dass sie aufblüht und ich bin echt gaaaanz froh, dass sie ein so ein tolles Platzerl ergattert hat.
"Ob eine schwarze Katze Unglück bringt, hängt davon ab,
ob man eine Maus ist oder ein Mensch."

Offline Sabine.G

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #16 am: 26. März 2013, 16:46:12 »
Ich finde, das geht richtig gut bei euch :be happy:

Unsere drei kuscheln nie miteinander/ auch die geschwister Chilli und Coco nicht/.  Sie spielen und raufen oft miteinander und gehen gemeinsam auf Mäusejagd. Würde sagen, sie akzeptieren einander, die große Liebe ist es allerdings nicht.
Coco liebt allerdings alle kleinen Pflegis/ aber erst nachdem klargestellt wurde-sie ist der Chef/.

Also mal überlegen: Kiki ist vor einen Jahr zu uns gekommen, sie war damals 8 Mon. alt, Coco und Chilli sind nur ein paar Tage jünger.
Kiki  hatte keinerlei Angst vor den Beiden,  den Geschwistern  war sie aber unheimlich und die  beiden haben 3 Tage nur gepfaucht.
......................
Liebe Grüße, Sabine mit Familie, Chilli, Coco und Kiki
Katzenpflegestelle v. Familie "M", "Pünktchen und Anton" und den "B"-Kitten.
Tel: 0664/9167530

Offline koziba

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.634
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #17 am: 26. März 2013, 18:19:33 »
Erstaunlich, aber klasse wie rasche Fortschritte ihr macht!  :clap:
Eure Kuschelstunden tragen da sicher viel dazu bei. klingt auch sehr gemütlich!  :113:
Und diese Überlegungen" was sollt ich noch alles tun" die dann in "ah, Kuscheln" enden, kenn ich auch!  :whistle:  :be happy:
LG Sonja  
-Tiere sind die besseren Menschen-

Offline Sabine.G

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #18 am: 26. März 2013, 18:24:25 »
Bitte erzählt mir nix von Unordnung und schlechten Gewissen :tongue:
Meine Küche schreit nach Kasterln putzen, vom rest des Hauses ganz zu schweigen- meist sitze ich aber hier im Schlafzimmer bei meiner Kiki und genießen die trichterfreien Schmuse und Spielstunden.
Die kasterln können warten, Kiki braucht aber jetzt große Zuwendung :8:
......................
Liebe Grüße, Sabine mit Familie, Chilli, Coco und Kiki
Katzenpflegestelle v. Familie "M", "Pünktchen und Anton" und den "B"-Kitten.
Tel: 0664/9167530

Offline puppipuhaly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #19 am: 26. März 2013, 18:56:21 »
Ja das seh ich auch so, die Kasteln können warten  :tongue:  Schmusestunden sind viiiiiieeeel wichtiger 
Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei!   
                                                                                              (Theophile Gautier)
                                           *    *    *    *    *       
                Wir sind jetzt nur mehr die 4-Mäderl-WG Agnes mit Pu & Mi & Mi

 über der RBB, aber für immer in meinem Herzen mein Bub Bimsi (+2011) und mein Herzi Puppi(+2017)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #20 am: 27. März 2013, 08:36:58 »
Miau,
hab gestern mit Biene und Frauli gespielt. Frauli bewegt so ein Ding mit Lederbändchen. Biene jagt danach. Ich verfolge das Teil nur mit meinen Augen. Versteh nicht, was es für Sinn macht, nach den bunten Dingern zu jagen?  ?( Biene fetzte mit einem Affenzahn durch den langen Rascheltunnel. Ihr müsst wissen, der Tunnel hat es mir besonders angetan. Ich muss jedes Mal meinen ganzen Mut zusammennehmen um mich da durchlaufen zu trauen. Wollte Biene beweisen, dass ich das auch kann. Bin so schnell ich konnte durch den Tunnel geflitzt. Biene die am anderen Ende halb im Tunnel sass, musste im Rückwärtsgang rausrennen um von mir nicht niedergewalzt zu werden. Bin ihr dann hinterher. Für mich war das Spass. Für Biene leider nicht. Die war so stinksauer. Hat mich wütend angepfaucht, sodass ich schnell ins Wohnzimmer zurück bin, bevor sie mich vielleicht noch schlägt oder beisst.
Köpfchen
Boni
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Nicora

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.698
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #21 am: 27. März 2013, 20:54:35 »
Wunderbare Entwicklungen und Fortschritte!! Ihr macht das grossartig :clap:

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #22 am: 27. März 2013, 23:39:54 »
Danke für das Kompliment!
Ich bin selber erstaunt wie gut und rasch Boni sich einlebt und Biene und Maja sich mit der neuen Situation arrangieren.
Kam heute - wie üblich - später als geplant nach Hause. Zur Begrüssung waren meine Zwillinge an der Tür. Während ich mir Jacke und Schuhe auszog, kam Boni zu uns ins Vorzimmer.  :] :] :] Gestern musste ich sie nach dem Heimkommen noch minutenlang suchen. Biene hatte mich dann zu Bonis Versteck gelotst. Wahrscheinlich weil ich meinen kleinen Hungermäulern gesagt hatte, dass es erst Futter gibt bis ich Boni gefunden habe.   :))
Von der heutigen Fütterung stell ich morgen paar Bilder rein.
Biene und Boni haben mit dem langen Rascheltunnel gespielt. Der Streit von gestern ist längst vergessen. Biene ist nun mal nicht nachtragend. Bin erstaunt wie selbstverständlich Boni immer öfter durchs Revier streift. "Ertappe" meine Samtpfoten immer wieder wie sie sich gegenseitig kurzes Nasenbussi geben. Keine 2 Minuten später gibt es wilde Faucherei. Bonis 2. liebstes Spielzeug sind die Schienen mit dem leuchtenden Bällchen.
Wenn Boni sich unsicher fühlt (zB. bei Trockenfutteraugabe in Becherspiel) kommt sie einfach zu mir gelaufen. Sieht mich kurz an und läuft retour. Sie sieht sich kurz um, ob ich ihr eh folge. Wenn das der Fall ist, schafft sie die Situation (zB.sich beim Gerangel ums Trofu zu behaupten) sehr gut ohne meine Intervention. Wichtig ist nur, dass Frauli da ist. Das gibt ihr Sicherheit.
Boni ist so offen und interessiert. Es sieht witzig aus wenn sie mit durchgestrecktem Rücken gespannt auf das nächste Ereignis wartet. Obwohl sie so gross ist, scheint sie in der Seele ein Kitten zu sein.
lg eine glückliche Katzenmama
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline koziba

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.634
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #23 am: 27. März 2013, 23:48:50 »
......
lg eine glückliche Katzenmama

dieser Gruß ist echt schön, es freud mich soo, dass alles so wunderbar klappt bei euch und anscheinend alle mit der Situation glücklich und zufrieden sind!  :113:
Wünsche euch eine gute Nacht!
LG Sonja  
-Tiere sind die besseren Menschen-

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #24 am: 27. März 2013, 23:52:26 »
Danke! Mir fallen echt schon die Augen zu.....
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline puppipuhaly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #25 am: 28. März 2013, 08:44:01 »
Schön zu hören, wie gut es bei euch geht, du glückliche Katzenmama mit 3 glücklichen Miezen!
Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei!   
                                                                                              (Theophile Gautier)
                                           *    *    *    *    *       
                Wir sind jetzt nur mehr die 4-Mäderl-WG Agnes mit Pu & Mi & Mi

 über der RBB, aber für immer in meinem Herzen mein Bub Bimsi (+2011) und mein Herzi Puppi(+2017)

Offline Sabine.G

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #26 am: 28. März 2013, 10:51:09 »
Freu mich immer wenn ich hier tolles lesen kann :4:
......................
Liebe Grüße, Sabine mit Familie, Chilli, Coco und Kiki
Katzenpflegestelle v. Familie "M", "Pünktchen und Anton" und den "B"-Kitten.
Tel: 0664/9167530

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #27 am: 28. März 2013, 10:58:08 »
Hallo,

hier sind wir wieder.
Meine 3 Fellis fressen schon gemeinsam und (fast) gleichzeitig. Boni wollte fast von Anfang an mit den anderen Katzis gemeinsam fressen, schlafen, spielen. Ich bin für Boni die Brücke zu den alt(?) eingesessenen Samtpfoten.
Erstaunlicherweise ziert Biene sich jetzt beim Fressen. Wenn Frauli Futterdose in der Hand hat, kommt Biene wie gewohnt kampfkuscheln. Boni kommt auch zu Frauli und freut sich über Kraulis. Maja rennt ihre 8er Schleifen mittlerweile um 3 (noch) leere Näpfe. Nachdem die Näpfe gefüllt wurden, beginnen Maja und Boni zu fressen. Biene sitzt abseits und schaut zu, oder sie spielt in der Badewanne, während ein voller Napf darauf wartet, geleert zu werden. Da Gutes Zureden nicht hilft, schreitet Frauli zur Tat. Die süsse kleine Biene wird geschnappt und vor dem Napf abgesetzt. Und wie die Bild-Doku zeigt, funktioniert das auch.

Boni freut sich über und erwartet das "Im-Lehnsessel-Kuscheln" mit Frauli. Wenn Frauli zu den üblichen Zeiten nur Richtung Sessel schaut, hockt sie erwartungsvoll davor. Allerdings springt sie öfter und rascher von Fraulis Schoss wenn sie was Interessanteres wahrnimmt.

Boni fetzt manchmal ganz schön wild durch die Gegend. Bzw. kommt es mir wilder vor, da sie ja einiges grösser ist als meine Zwillinge.

Heute ist mein letzter Arbeitstag vor Ostern. Ich freu mich auf mehr Zeit bei meinen 3 Fellis. Wir sind zwar alle (so hoffe ich zumindest) glücklich, aber auch müde und geschlaucht. Das An-Einander-Gewöhnen" ist doch auch anstrengend. Biene sass gestern mal seufzend vor mir. Maja hat gestern und heute Kraulis eingefordert. (die sie sonst öfter mal verschmäht)

Internet zu Hause funktioniert dank des Tipps einer Kollegin wieder. (ich wusste nicht, dass der PC auf der Rückseite auch noch Steckplatz hat) Nichts geändert hat sich aber - logischerweise - an den Problemen die ATN Seite hochzuladen und mich dann innerhalb der Seiten zu bewegen. Geht manchmal stundenlang ohne den Ansatz eines Problems und dann wieder - viel mehr - Stunden absolut gar nicht.

lg

Andrea + 3
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #28 am: 28. März 2013, 11:07:01 »
Hab noch was vergessen:

Werde den riesigen Hasenstall heute oder morgen abbauen. Weiss nur leider nicht wo ich ihn dann verstauen soll. Will ihn nicht unbedingt verkaufen, kann sein ich brauch ihn mal wieder. Würde ihn gerne wo zwischenlagern oder auch herborgen.
Hat jemand Interesse bzw. eine Idee? Bin nicht motorisiert und kann ihn daher nicht bringen.
lg
Andrea
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Sabine.G

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 576
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni (ehemals Borita) bei Biene und Maja eingezogen
« Antwort #29 am: 28. März 2013, 11:21:04 »
Bitte bitte vielleicht brauch ich ihm.
......................
Liebe Grüße, Sabine mit Familie, Chilli, Coco und Kiki
Katzenpflegestelle v. Familie "M", "Pünktchen und Anton" und den "B"-Kitten.
Tel: 0664/9167530