Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 308566 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1320 am: 01. Mai 2016, 12:03:53 »
Auch von mir mit Verspätung dafür umso herzlicher ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG, ihr Süßen   :8:

Eurer Mama wünsch ich von Herzen gesundheitlich alles Gute und dass sie nach dem Spitalsaufenthalt bald wieder ganz gesund ist   :8:
Recht schnelle  Besserung !!!

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1321 am: 01. Mai 2016, 21:36:08 »
Bienchen und Maja ich wünsche euch (leider einen Tag verspätet  :109: ) alles Liebe und Gute zu eurem Burtzeltag ihr Süßen  :8: :8: :36:
WAS habt ihr denn als Geschenk bekommen?  :whistle:

Wir halten eurem Frauli ganz fest alle Daumen und Pfötchen (und das sind viele), dass sie sehr schnell wieder gesund wird - und das böse Aua sich vertschüsst - und bald wieder bei euch sein kann  :54:

Es ist gut zu wissen, dass ihr in Fraulis Abwesenheit gut versorgt werdet, und wenn Boni sich schon Hanna nähert ist ja das ein ganz gutes Zeichen  :not speak:

Seid alle drei hübsch brav, somit hat Frauli weniger Sorgen und ihr könnt Frauli sicher bald wieder in eure Pfötchen schließen - alles Gute euch Vieren  :103:

Miau, Tante Monika,

vielleicht bist du ja gar nicht zu spät mit deinen Glückwünschen. So genau wissen wir ja nicht wann wir Geburtstag haben. (hatten dummerweise unsere Geburtsurkunden nicht dabei als wir mutterseelenallein aufgefunden wurden   :not speak:) Vielleicht bist aber auch 2 Tage zu spät dran. Egal!

Wir wollen unsere Geschenke erst bis Frauli aus dem Weißkittelhaus zurück ist und es ihr wieder einigermaßen gut geht. Heute ging es Frauli recht gut, da hatte ich sogar wieder Zeit für Schabernack!

Köpfchen
Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1322 am: 04. Mai 2016, 09:29:18 »
Miau,

uns geht's jetzt besser, weil Frauli mehr daheim ist. Gestern war Hanna da. Die ist urlieb! Tante Eveline ist paar Tage weg und da kommt ihr Junges, die Hanna.
Hanna hat MICH ursüß und urlieb gefunden!  :8: Normalerweise zieht meine Schwester die Aufmerksamkeit auf sich, mit ihrem hübsch gezeichnetem Gesicht. Aber Hanna hat sich in mich verguckt!  :11:  :11:

Wir haben dann auch Boni "besucht", mit Sicherheitsabstand versteht sich. Hanna fand Boni sehr hübsch. Frauli hat ihr vorgeschwärmt, was für ein weiches Fell Boni hat.

Gestern Abend haben sind wir alle noch ganz wild durch's Revier gejagt. Besonders Boni hatte da ja einiges nachzuholen.  :laugh:

Morgen geht Frauli zu den Weißkitteln. Am Freitag operieren sie das böse Aua raus. Tante Irene wird am Freitag viel bei Frauli sein. Ich darf da ja nicht hin. Frauli meinte, sie wird mich sehr vermissen. (ich schlaf ja fast jede Nacht dicht neben Frauli)

Köpfchen und Pfoti

Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1323 am: 04. Mai 2016, 12:25:02 »
Alles Gute für die Operation und nachher schnelle Genesung   :53:

Ihr Süßen ihr werdet gefüttert und gestreichelt solange eure Mama im Spital ist, da hat eure
Mama schon gesorgt dass es euch an nichts fehlen wird ..... außer eure Mama, die wird euch natürlich sehr fehlen .... aber sie kommt bald wieder zu euch und dann ist alles wieder gut 

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1324 am: 04. Mai 2016, 12:39:31 »
Und wenn Frauli heimkommt, wird sie laaaaang nicht arbeiten gehen. Da können wir alles nachholen, was wir die nächsten Tage entbehren müssen.

Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline puppipuhaly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1325 am: 04. Mai 2016, 12:54:36 »
Und wenn Frauli heimkommt, wird sie laaaaang nicht arbeiten gehen. Da können wir alles nachholen, was wir die nächsten Tage entbehren müssen.

Bieneli

Ja, da dürft ihr euch schon darauf freuen  :)) :)) :)) - und die paar Tage davor wird euch Hanna sicher gut versorgen :113:
Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei!   
                                                                                              (Theophile Gautier)
                                           *    *    *    *    *       
                Wir sind jetzt nur mehr die 4-Mäderl-WG Agnes mit Pu & Mi & Mi

 über der RBB, aber für immer in meinem Herzen mein Bub Bimsi (+2011) und mein Herzi Puppi(+2017)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1326 am: 04. Mai 2016, 13:01:03 »
Miau,
häng grad wieder wie eine Klette an Frauli. Schmuse und sabber was das Zeug hält. Frauli hält mir grad Vortrag.  :whistle: Irgendwas von "sich zusammenreißen", dass es keinen Grund für Panik gibt, ......... und dass Zweibeiner lieber zu freundlichen Katzis kommen und auch mal länger bleiben, wenn man auf Spiel- und Kuschelangebote eingeht ..... Dass ich schon lang genug bei Frauli und den Zwillingen lebe um zu wissen, dass ich gut aufgehoben..... und dann wieder was von "sich zamreißen".....

Seidenflauschi (Boni)
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.175
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1327 am: 04. Mai 2016, 13:11:05 »
Ja dein Frauli hat recht, reiß dich jetzt zusammen, Frauli bleibt ja nicht so lange im Spital und nachher hat  sie sich noch mehr Zeit für dich und die zwei anderen  und dann kannst den ganzen Tag mit ihr schmusen  :8:

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1328 am: 04. Mai 2016, 13:17:52 »
Biene, Maja und Boni, Frauli hat gut gesorgt, dass ihr während ihrer Abwesenheit bei den Weißkittels gut versorgt werdet  :113:

Natürlich werdet ihr sie "ein wenig" vermissen, vielleicht auch "ein wenig viiiiiel", doch ihr seid zu dritt und das ist toll  :69: somit könnt ihr ein wenig miteinander spielen und vielleicht auch Unfug treiben, welchen Frauli sonst verbietet  :not speak:

Bienchen du zeigst deinen Geschwistern wie sie sich verhalten müssen, ok!? Wenn man so eine Süße ist wie du und zu Jedem zugängig, dann wird man gaaaanz viel gekrault, vielleicht merken das auch Maja und Boni irgendwann mal  :be happy:

Boni wenn du es vorziehst in deinen Verstecken zu bleiben, so wie hinterm Vorhang, dann finde ich das auch ok, Hanna und Co haben ja sicher mit Bienchen genug zu tun (kraulen und spielen), sodass du und Maja einfach nur zusehen könnt und wartet bis Frauli das wieder übernimmt.   :65:

Ganz viele Kraulis aus Krems euch drei Süßen  :8: :8: :8:  :103:

Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline dorf13a

  • Chihuahua
  • *
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1329 am: 04. Mai 2016, 20:24:07 »
Hallo Katzenmama,
ich habe die Geschichte eigentlich aufgerufen weil ich seit November mit einer nicht ganz so entspannten Zusammenführung zu tun habe und mich deine Beiträge gut unterhalten haben...bis zum bösen Aua und dem Weißkittelhaus, in das mein Mann auch muss,weil da bei ihm auch böse Dinge entdeckt wurden,die nicht zur Party eingeladen wurden  :13: und wir sie daher loswerden wollen!
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,viel Kraft und daheim dann noch mehr Freude mit den drei süssen Miezen  :5:
Claudia mit Rosi ( Simona) aus Nitra,Hanni und unvergessen Lilli ♡2015

Offline Samymaus

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 725
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1330 am: 04. Mai 2016, 21:55:33 »
Liebe Andrea, auch ich wünsche dir alles Gute für deine Operation und dass es dir danach ganz schnell wieder gut geht

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1331 am: 04. Mai 2016, 23:45:27 »
Liebe Andrea, auch ich wünsche dir alles Gute für deine Operation und dass es dir danach ganz schnell wieder gut geht

Danke, das wünsch ich mir auch!!  :103: :103:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1332 am: 04. Mai 2016, 23:50:19 »
Hallo Katzenmama,
ich habe die Geschichte eigentlich aufgerufen weil ich seit November mit einer nicht ganz so entspannten Zusammenführung zu tun habe und mich deine Beiträge gut unterhalten haben...bis zum bösen Aua und dem Weißkittelhaus, in das mein Mann auch muss,weil da bei ihm auch böse Dinge entdeckt wurden,die nicht zur Party eingeladen wurden  :13: und wir sie daher loswerden wollen!
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,viel Kraft und daheim dann noch mehr Freude mit den drei süssen Miezen  :5:

Da wünsch ich deinem Mann alles Gute für die OP. Dass die Weisskittel alle seine bösen Auas eliminieren können, ohne dass sie ihm zu sehr schaden. Falls ihr es noch nicht getan habt, nehmt unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch. Ich hatte gestern meinen ersten Gesprächstermin bei der Krebshilfe. Tat mir sehr gut. (die sind auch für die Angehörigen da!!) Im Spital gibt's auch Hilfsangebote.

Danke für das Kompliment zu unseren Beiträgen.

Alles Gute!
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1333 am: 13. Mai 2016, 19:25:24 »
Biene, Maja und Boni ich denke ihr seid bald nicht mehr alleine, Frauli packt schon bald ihre Weiskitteltasche und kommt wieder zu euch  :77:
Schön brav sein und holt alle Streicheleinheiten nach  :8:
Frauli wird uns hoffentlich erzählen was ihr so alles angestellt habt in ihrer Abwesenheit  :not speak:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.187
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1334 am: 14. Mai 2016, 18:11:14 »
Hallo allseits,

bin heute vom Spital nach Hause gekommen!
Meine Nachbarin hat mich abgeholt, ich darf ja nicht viel tragen/heben. So sind wir zu 2. mit Sack und Pack (waren auch noch einkaufen am Heimweg) angekommen.

Als erstes sah ich - wie erwartet - Bieneli: Ihr waren Hedi / wir auch nicht ganz geheuer. Sie ist im Wohnzimmer auf- und abgelaufen, hat uns aber nicht aus dem Auge gelassen. Ich hab meine Flauschis begrüßt und erklärt warum Hedi mitkam. Maja ließ sich rasch blicken. Bienchen kam und schmiegte ihr Köpfchen an mein Bein.

Nachdem wir die Lebensmittel verstaut hatten, haben wir uns auf die Suche nach Boni gemacht. Ich entdeckte rasch unter dem Druckerkastel 2 große dunkle Angstaugis.

Nach dem Hedi weggegangen war, kam Maja auf mich zu und erhob fordernd ihr süßes Stimmchen :kacsint2: Mit Erfolg. Ich nahm die Trofu Dose in die Hand und gab eine Hand voll Trofu ins Futterspiel.
In derselben Sekunde in der die ersten Trofu-Stückchen im Futterspiel ankamen, saß mein süßes Schildpatti dicht an meinem linken Bein, das Schnauzi am Futter. Ich nützte die Gunst der Minute und streichelte meinem Seidenflauschi den Rücken. Das Eis war gebrochen.

Hab mich nach einiger Zeit in den bequemen Sessel gesetzt und Boni kam kuscheln, treteln und genoss es endlich wieder Schossi sitzen zu dürfen.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)