Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 307823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MonikaE

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1350 am: 15. Juni 2016, 13:42:16 »
Hallo Zuckerschnecken  :8: :8: :8:

..... wie geht es euch denn - schon lange nichts mehr gehört? Hoffe Frauli ist auch sehr nett zu euch, wo sie doch nun etwas mehr bei euch ist als sonst  :pee:
Meistens schlaft ihr Miezen eh nur, auch wenn wir Fraulis Zuhause sind und wir machen uns Gewissensbisse wenn wir mal nicht bei euch sind, wie sehr ihr uns sicher vermisst  :be happy:

Ja Bienchen ich weiß, Spielstunden müssen aber auch sein, die magst du ja ganz besonders, gel!? Oder mal in eine Tasche kriechen etc.  :alas:

Kraulis euch Süßen und GLG an Frauli  :103:
Monika
Miezen-Missy-Susi-Bella-Tommy-Rocky

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1351 am: 18. Juni 2016, 13:04:00 »
Miau,

am liebsten mag ich Schossi sitzen bei Frauli oder Tante Agnes! Wenn keiner da ist bzw. Zeit hat, mach ich es mir eben allein am roten Sessel gemütlich!

Köpfchen,
Boni (Seidenflauschi)







Warum Frauli ihr Paket nicht öffnet?! Naja, auch egal, leg ich mich einfach drauf. Futter ist keines drinnen, das hätte ich gerochen!




Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1352 am: 18. Juni 2016, 15:35:27 »
Oh wie entspannt die Hübsche auf dem pinkfarbenen Sofa liegt   :]

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1353 am: 18. Juni 2016, 23:21:48 »
Oh wie entspannt die Hübsche auf dem pinkfarbenen Sofa liegt   :]

Boni dankt für das Kompliment. Wir haben grad noch bissl was dazugeschrieben zu den Fotos!  :103:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1354 am: 19. Juni 2016, 00:08:59 »
Gerne geschehen liebe Boni, du bist ja auch wirklich ein wunderhübsches Seidenflauschi   :8:

Gell auf einem Paket liegt man auch gut, es muß nicht immer ein roter Sessel sein ... besonders lustig ist es ja wenn Frauli das Paket aufmacht, dann kann man es sich so richtig gemütlich machen im Paket, das machen meine Katzis sehr gerne   :))

Offline puppipuhaly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1355 am: 19. Juni 2016, 08:28:05 »
Freu mich schon drauf das Seidenflauschi wieder knuddeln zu dürfen!! :8:
Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei!   
                                                                                              (Theophile Gautier)
                                           *    *    *    *    *       
                Wir sind jetzt nur mehr die 4-Mäderl-WG Agnes mit Pu & Mi & Mi

 über der RBB, aber für immer in meinem Herzen mein Bub Bimsi (+2011) und mein Herzi Puppi(+2017)

Offline puppipuhaly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1356 am: 29. Juni 2016, 19:12:23 »
Da Andrea dzt ihre Fotos nicht einstellen kann, mach ich das........










Wer mag glauben, dass hinter diesen leuchtenden Augen keine Seele sei!   
                                                                                              (Theophile Gautier)
                                           *    *    *    *    *       
                Wir sind jetzt nur mehr die 4-Mäderl-WG Agnes mit Pu & Mi & Mi

 über der RBB, aber für immer in meinem Herzen mein Bub Bimsi (+2011) und mein Herzi Puppi(+2017)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1357 am: 29. Juni 2016, 19:31:27 »
Sooo süße Katzis   :8:   :8:   :8:

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1358 am: 29. Juni 2016, 21:11:07 »
Sooo süße Katzis   :8:   :8:   :8:

Du sagst es!!!

Mit Boni bin ich gaaanz laaaang am Bett gelegen und hab ihre Nähe genossen und sie gekrault, was ihr wiederum seeeehr gefallen hat.

Die rosa Decke ist ein Geschenk von Tante Agnes und Bienchen hat sie sich zuerst gekrallt. (die Farbe passt einfach am besten zu ihr)

Maja und Boni wurden auch schon auf der Decke gesichtet.  :kacsint2:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1359 am: 30. Juni 2016, 09:25:16 »
Die rosa Decke schaut sehr kuschelig aus ... ja die Farbe passt wunderbar zu dir, Bienchen   :))

Klar dass alle auf der weichen Decke liegen wollen   :8:

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1360 am: 07. Juli 2016, 11:39:37 »
Ich genieße die geschenkte Zeit daheim mit meinen Flauschis! Boni liegt die meiste Zeit wenn ich vorm Laptop sitze in meinen Armen. Es tut ihr und mir gleichermassen gut.  Vor 2 Minuten hat Boni beschlossen, dass sie für's Erste genug gekuschelt hat. Ich nutze die neue Bewegungsfreiheit und berichte von uns.

Es geht uns beiden sehr nahe, wenn wir von verstoßenen bzw. verwaisten Samtpfoten lesen. Boni war ja auch mal so ein armes Samti. Mir geht's gesundheitlich soweit gut. Der Tumor und sämtliche Vorstufen konnten komplett entfernt werden, ich brauch weder Chemo noch Bestrahlungen, womit meinem Organismus massive Belastungen erspart bleiben.

Nichtsdestotrotz mach ich mir seit der Krebsdiagnose doch etwas mehr Gedanken, manchmal auch Sorgen. Wer kümmert sich um meine Flauschis, wenn ich nicht mehr da bin???

Um Boni mach ich mir da die meisten Sorgen. Sie hat schon paarmal ihr Zuhause verloren. Sie ist einerseits sehr menschenbezogen und ein Oberschmusi, gleichzeitig sehr scheu und misstrauisch.

Die Zwillinge tun sich im Fall des (hoffentlich eh nicht eintretenden) Falles sicher wesentlich leichter. Sie sollten zusammen bleiben. Maja besticht so gut wie jeden mit ihrem hübschen Gesichtchen. Bieneli geht auch Fremden relativ rasch zu. Sie ist einfach ein goldiges, vertrauensvolles "Baby".

Upps, eigentlich wollte ich gar nicht so einen ernsten Beitrag schreiben........ :eggs:

Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.460
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1361 am: 07. Juli 2016, 12:13:52 »
das klingt doch soweit super! und für das andre gibts ja den schutzvertrag ;)  wir alle sind dann ja auch noch da!

und jetzt gleich wieder an was schönes denken und die freie flauschizeit geniessen!  :)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1362 am: 07. Juli 2016, 19:24:25 »
Danke Nuffl! Bin dann eh mit Biene "Betti kuscheln" gegangen!!! Bienchen ist so ein lebensfrohes, freundliches Felli. (wenn sie nicht grad von ihrer Schwester sekkiert wird)

In letzter Zeit vergeht kaum ein Tag wo Maja ihre Schwester NICHT von der obersten Kratzbaumliege im Wohnzimmer runterjagt!  X( Mir gegenüber ist Tigerchen immer wieder mal ein anhängliches Schmusi. Öfter findet sie aber Grund Dinge zu beanstanden.

Weiß eh keiner wie lange er/sie für seine Fellkinder da sein kann........
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1363 am: 14. Juli 2016, 09:42:38 »
Muss meine Tigerprinzessin loben!  :113:

In den letzten Tagen lässt sie ihre Zwillingsschwester öfter in Ruhe auf der obersten Plattform liegen. Maja schafft es sogar auf der Ebene drunter ganz relaxt zu liegen, während Bienchen oben mützelt.

Jetzt krieg ich grad Köpfchen vom Tigerchen!  :8: :11:
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene und Maja
« Antwort #1364 am: 14. Juli 2016, 09:58:40 »
Guten Morgen   :))
Das freut mich sehr dass sich deine Süßen so gut verstehen   :))

Bitte mach dir keine Sorgen, wenn du weder Bestrahlungen noch Chemotherapie brauchst dann wurde ja
alles vom Tumor entfernt und du bist jetzt völlig gesund !!!
Das Wichtigste ist jetzt dass du gesund lebst damit dein Immunsystem stark ist, also viel frisches Obst und Gemüse, Brokkoli, frischer roter Rübensaft und frischer Karottensaft, am besten selber pressen.
Ich hab einige Bekannte die eine Tumoroperation vor vielen Jahren hatten und sich seither gesund ernähren und jetzt völlig gesund sind.
Auch die Psyche ist sehr wichtig, laß es dir gut gehen und mach dir keine Sorgen, sei optimistisch und genieße das Leben mit deinen lieben Katzis!
Bitte keine trüben Gedanken sondern optimistisch in die Zukunft schauen !
Ganz liebe Grüße und Bussi an deine Süßen   :))