Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 323967 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3060 am: 30. September 2019, 11:33:07 »
Liebe Alle,

jetzt ist Mama am Wort: Die letzte Nacht war zum Glück etwas ruhiger, aber am frühen Morgen wurde Nele wieder von ihren Begierden geplagt! Sie steht da echt neben sich. Zwischendrin ist sie anhänglich und verspielt wie sonst. Viel Zeit für Spiel und Spaß lässt ihr die Rolligkeit aber nicht.

Hab vorhin mit unserer Weisskittel telefoniert. Sie meint die Rolligkeit dauert ca. 3 Tage und nachher muss man noch 1 Woche abwarten bevor man Nele operieren kann. Also wurde die OP vom 3.10. auf den 10.10. verschoben.

Vorher am selben Tag wird - auf Empfehlung des Internisten bei dem wir im Hochsommer waren - ein Blutbild und ein Lungenröntgen gemacht. (das hatte ich verdrängt  :109: )
Hoffe es passt dann alles und Nelchen kann operiert werden.

Danke für's Mitleiden und Mitfreuen!

Andrea
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3061 am: 30. September 2019, 12:21:45 »
Mau liebes Bieneli!

Ich hab gerade gelesen, dass sich die Operation von Nele verschiebt!
Es ist toll, dass ihr so einen verantwortungsvollen Tierarzt habt. Zur Zeit ist ja durch die Rolligkeit alles besonders gut durchblutet und eine Operation jetzt wäre nicht gut.

Ich bin auch froh!
Leya ist gestern Abend ganz normal nach Hause gekommen. Sie ist auch gleich in ihr Zimmer hinaufgelaufen, so wie jeden Abend. Heute Vormittag hat sie sogar im Garten auf einer Bank geschlafen und ist jetzt sogar ins Haus hereingegangen!
Ich hoffe, sie bleibt jetzt wieder näher beim Haus und lässt sich öfter blicken!

Alles Gute!
Nasenbussi, eure Nahla

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3062 am: 30. September 2019, 16:01:13 »
Mau, mau Nahla, mau mau Leya,

Kopfi stoss und Flanke-reib, euch beiden! Ich freu mich so, dass du wieder da bist Leya!!!! Wir haben dich vermisst!!!
Bitte bleib in der Nähe deiner Menschen und deiner vierbeinigen Kumpels! Du hast doch ein tolles Zuhause. Deine Menschen sind losgerast als du verschwunden warst und ein kleiner Bub ihnen gesagt hat, dass eine verletzte Katze bei ihnen im Schuppen liegt.
Und wie du dich zwischen Zaun und Gestrüpp kunstvoll verfangen hast, haben sie dich auch befreit.

Magst bissi mit dem Katerle durch den Garten tollen????

Mit Nele ist es zur Zeit schon ziemlich anstrengend! Maja meint diese Katze sei einfach nur peinlich! Wie sie mit eingeknickten Beinen, die Hinterbeine breit, den Schwanz zur Seite, am Boden rumtrippelt und gurrt  :102:  :102: Bei aller Begierde, könne Nele doch ein wenig Kontenaus (oder so ähnlich) bewahren.
Unsereiner habe sich nicht so aufgeführt!

Ich hab Mami gefragt, wie das bei Maja und mir war. Mami hat gesagt, dass sie uns genauso wie Jahre zuvor Mira und Melina schon im Alter von 10,11 Monaten kastrieren lassen hat. Wir wären dadurch gar nicht so arg rollig geworden. Lini war bisher am stärksten rollig. Die hat sich am Boden gewälzt und wütend-grantig gebrummelt: "Wenn hier nicht sofort ein Kater kommt...……." Daraufhin ist Mami mit ihr paar Tage später zum damaligen Weisskittel. Damals haben sie zu dritt auf 32m² gewohnt mit Wänden die nur Sichtschutz waren und Nachbarinnen, die den ganzen Tag daheim waren und sich über jeden lauten Huster aufgeregt haben.

Bei Nele hat Mami länger abgewartet, weil sie als Kitten ja Herzgeräusche hatte. Dann kam noch Mami's Fuss-OP und die Reha, dann war es zu heiß für eine OP..... und jetzt ist Nele schon 14 Monate alt.

Ja unsere Weisskittel ist lieb. Die hat Mami sofort am Telefon erkannt.

Jetzt kommt Mami bald heim. Ich freu mich schon!

Nasenbussi an dich Nahla und Nasenbussi an dich Leya

Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3063 am: 02. Oktober 2019, 11:16:02 »
Bitte drückt meiner kleinen Plüschmaus die Daumen, dass ihre Rolligkeit zeitnah verschwindet.

Nele hat es echt stark erwischt! Mittlerweile haben die "Anfälle" zwar an Heftigkeit abgenommen, aber Nele "gurgelt" und jammert immer noch.

Vorletzte Nacht war es ganz schlimm. Sie hat paarmal so laut in hohen Tönen geschrieen, dass ich jedes Mal aus dem Schlaf hochgefahren bin. Und das heißt was: Normalerweise kann man mich wenn ich schlafe wegtragen und ich tät es nicht merken.....  :laugh:

Interessant ist das breite Spektrum an Tönen, das Nele in ihrer Rolligkeit hervorbringt. Mal ist es tiefes kehliges, lautes Schreien, mal etwas leiseres "Gurgeln", dann wieder klingt es wie wenn ein Baby/Kleinkind weint......

Wenn das Ganze einen Sinn haben soll, dann den mir klarzumachen, dass eine Kastration auch für eine Indoor-Katze in einer reinen Weiber WG im wahrsten Sinn des Wortes: NOTWENDIG im Sinn von NOT AB WENDEND ist.

Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.933
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3064 am: 02. Oktober 2019, 13:08:08 »
Mah ihr armen macht da aber zurzeit was mit!
Drücke fest die Daumen, dass sie es bald überstanden hat und wieder Ruhe einkehrt.
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3065 am: 02. Oktober 2019, 18:44:48 »
Miau, miau liebe Nele!

Du bist ja zur Zeit wirklich ganz arm. Ich hab das auch ein einziges Mal erlebt und wir waren alle froh als es vorbei war. Ich hab zwar nicht so viel gemaunzt und gegurrt wie du, aber weil ich nicht hinaus durfte, hab ich drinnen ein bissi markiert. Da war Frauli auch nicht gut auf mich zu sprechen......

Das ist heute ein Wetter!! Es schüttet schon den ganzen Tag und meine Schlafplätzchen draußen sind auch alle ungemütlich.
Dafür bin ich heute wieder bei einer Hunderunde dabei gewesen. Und.. ich hab mich danach sogar vom Frauli abtrocknen lassen! Aber nur ganz kurz!

Du Nele, ich kann jetzt deine Schwestern ein bissi verstehen!
Seit neuestem wohnt ja so ein lästiger, kleiner Kater bei uns. Puh, der ist echt nervig! Wenn er nicht grad schläft, will er immer unterhalten werde oder was zum Fressen haben.
Zum Glück sekkiert er meistens das Frauli. Er spring in der Küche auf die Kasterln und den Tisch und maunzt und quiekt ganz heiser, aber furchtbar laut. Dann läuft er uns Katzen immer hinterher und beobachtet was wir so machen. Dumm ist er ja nicht! Er hat gleich gelernt, dass wenn man in der Nacht an der Schlafzimmertüre kratzt, dass dann das Frauli herauskommt.
Heute Vormittag ist er der Nahla draußen nachgegangen. Der hat es dann aber gereicht und sie hat dem Katerle ordentlich die Meinung gepfaucht und geknurrt! So laut, dass sogar die Hunde im Haus vor Schreck aufgesprungen und zur Tür gelaufen sind.

Wenn ich im Haus bin, lässt mich das Frauli immer in das Zimmer vom jungen Frauli. Dort hab ich meine Ruhe. Nur muss die Tür immer geschlossen sein, sonst kommt der Mini ins Zimmer und markiert irgendwohin. Bäähh!

Alles Gute!
Nasenbussi, deine Leya




Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3066 am: 03. Oktober 2019, 09:28:37 »
Mau Leya,
jolle sein ist urdoof! Es macht sooo müde, wenn man so viel schreien muss. Und ich fühl mich so komisch. Ständig drängt es mich dazu die Beine einzuknicken, mein Hinterteil frei zu machen und es in die Höhe zu strecken. Ich will das gar nicht, aber ES macht es mit mir.

Nasenbussi
Nele
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3067 am: 03. Oktober 2019, 20:50:53 »
Mau Leya, mau Nahla,
mir geht's besser. Bin nicht mehr so arg jolle! Wisst ihr wie toll das ist, wenn man wieder in Ruhe nach Verschlüssen angeln, Mami helfen, mit dem Bällchen Turm spielen kann?! Echt herrlich! Muss zwar schon noch jammern und bisi jaulen. Die meiste Zeit lauf ich jetzt im normalen Katzengang durch's Revier!!! Mami freut sich so! Endlich bin ich wieder die neugierige, kleine verschmitzte Plüschmaus die sie sooo lieb hat.

Spielt doch ein bisschen mit Katerle. Wenn ich so ein kleines Katerle hätte, würd ich ihm zeigen was ich alles kann. Dem würd sicher das Mäulchen vor Staunen offen bleiben wenn er mich auf der Tür balancieren sieht.
Nasenbussi, muss mich mal kurz ausruhen.
Nele
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3068 am: 04. Oktober 2019, 11:45:37 »
Mau Leya,

du ich freu mich so, dass du wieder die Alte bist: Unterwegs mit den Wuffls, selbstbewusst (gell auf dem Foto klärst du grad was mit dem weißen Wuffl?!) Du bist so hübsch, meine Liebe! Toll, dass du ein eigenes Zimmer hast! Sag wie kommst du da raus? Musst du da dein Frauli rufen???

Glaub wir sind uns einig was jüngere Mitbewohner angeht. Sie können ganz schön nerven! Aber sie bringen auch frischen Wind ins Revier und man gewinnt sie lieb. Hoffe dir gelingt es auch dich mit dem Katerchen (hat er schon einen Namen?) anzufreunden. Ich kann es mir ohne Nele gar nicht mehr vorstellen. Sie gehört zu uns, ist unsere kleine Schwester.  :8:

Pfoti, Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3069 am: 06. Oktober 2019, 21:34:12 »
Miau,miau liebes Bieneli und liebe Nele!

Ein eigenes Zimmer hab ich nicht ganz…… zur Zeit ist es mein Zimmer, weil das junge Frauli wieder mal mit den Fußballerinnen unterwegs ist. Aber sie kommt morgen eh wieder und dann darf sie auch das Bett mitbenutzen. Dann ist es wieder unser Zimmer! Wenn ich hinein möchte, setz ich mich einfach am Abend vor die Tür und irgendwer lässt mich hinein und dann bekomme ich noch ein paar Leckerli. In der Früh schlafe ich gerne länger.....so bis 8 oder 9 Uhr. Das Frauli kommt dann nachschauen, ob ich schon aufstehen möchte. Und ein eigenes Kisterl hab ich auch. Also der ideale Platz, wenn ich meine Ruhe haben will.
Apropos Ruhe...... die arme Nahla wird von dem aufdringlichen Kerl, der noch immer keinen Namen hat!!!, ständig verfolgt. Vor allem draußen ist er lästig. Ich höre sie dann oft brummen und fauchen!
Herinnen ist der Katerle eigentlich ganz brav, nur sehr verfressen. Und er schläft dann viel, wenn er einen vollen Bauch hat. Kuscheln und Streicheln ist nicht so seines....
Nele, ich finde das toll, dass du auf der Tür balancieren kannst! Ich kann das nicht. Ich komm ja nicht mal auf den Kasten.

Ich wünsch euch morgen einen schönen Wochenbeginn!
Nasenbussi, eure Leya

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3070 am: 07. Oktober 2019, 15:35:48 »
Mau Leya,

du das hab ich schon verstanden, dass "dein" Zimmer eigentlich das Zimmer vom jungen Fussball-Frauli ist. Mit "eigenem" Zimmer meinte, ich dass du einen Raum hast, wo die anderen Vierbeiner offensichtlich nicht rein dürfen!
Sowas hätte ich auch gerne!!! Aber mit Frauli drin. Nur Frauli und ich!!!
Wenn ich zu Frauli Schossi sitzen komm (in den bequemen roten Sessel), dauert es nicht lang bis Boni dazukommt. Weißt Leya, ich tät mir leichter Boni neben mir zu akzeptieren, wenn sie sich ruhig und unauffällig hinlegen täte. Davon kann aber keine Rede sein!!  :102:  :102:  :102:
Egal wie ich mich hingelegt habe, Boni zwängt sich zwischen mich und Fraulis Gesicht. Madam Schildpatt wetzt und tretelt rum auf Fraulis Schoss und sabbert was das Zeug hält. Frauli ist dann vollauf damit beschäftigt Boni festzuhalten, da bleibt keine Hand mehr frei mir sanft über den Rücken zu streicheln oder mein Kopfi zu kraulen.

Seit Nele nicht mehr rumschreit und jault (worüber WIR ALLE SEHR FROH SIND) lauert sie mir wieder auf und springt mich an. Ich weiß, dass sie es nicht böse meint und nur spielen will...… Damit nicht genug findet meine Zwillingsschwester auch wieder Gefallen daran mich durch's Revier zu jagen und wenn ich mich wo verstecke, pratzelt sich auf mich ein. Wie ich das HASSE!

Zum Glück beruhigen sich alle nach einiger Zeit wieder und dann kann ich meine Kuschelzeit mit Frauli fortsetzen.

Pfoti, Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3071 am: 10. Oktober 2019, 11:51:21 »
Hab Nelchen zur Tierärztin gebracht zwecks Kastration und vorher noch Blutbild und Lungenröntgen. Bin nervös.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.933
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3072 am: 10. Oktober 2019, 12:06:00 »
Drücke fest die Daumen!
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.023
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3073 am: 10. Oktober 2019, 12:40:51 »
Die kleine Nele schafft das sicher. :54:
Bin in Gedanken bei Euch. :6:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.280
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3074 am: 10. Oktober 2019, 12:50:30 »
Das hoff ich auch bzw. dass die TÄ sie nicht operiert wenn es zu riskant wäre! Aber ein Rest an Sorge bleibt!

Jedenfalls fehlt die kleine Maus. Ich schau automatisch auf den Kühlschrank bevor ich ihn öffne. Aber keine kleine Laus dort!

Bin erst wieder ruhig bis ich meine kleine Maus wieder bei uns hab und sie sich von der Narkose erholt.

Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)