Autor Thema: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele  (Gelesen 346002 mal)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3150 am: 27. Januar 2020, 13:40:25 »
Boah Leya,

so ein hoher Baum! Du erlebst immer Abenteuer!  :113: Also RAUF hätte ich es sicher auch geschafft, aber RUNTER?!
Komisch, dass dein Frauli dann einfach weggeht, obwohl du ihr noch weitere Kletterkünste zeigen wolltest! Manchmal sind Mamis/Fraulis echte Spaßverderber. Ich wollt ja so gern beim Betti Reparieren dabei sein und mithelfen, aber sowohl der nicht mehr ganz Fremde als auch Mami waren dagegen. Ich wurde einfach geschnappt, ins Wohnzimmer verfrachtet und Tür zu!  :102:

Am Samstag Nachmittag ist Mami einkaufen gegangen und hat doch glatt übersehen, dass ich im Klo bin. Mami hat die Klotür zugemacht und weg war sie.  :not speak:

Als sie nach laaaaaanger Zeit heimgekommen ist, hat sie sich zwar gewundert, dass nur Bieneli und Maja sie begrüßt haben. Boni fehlt öfter beim Begrüßungskomitee. Sie hat mir mal gesagt, wenn sie grad ein Nickerchen hält, steht sie nicht auf nur weil Frauli kommt.   :alas:
Aber ich bin immer da, wenn die Tür aufgeht und Mami kommt. Das hätte sie doch stutzig machen müssen, dass ich nicht zu sehen war!!! Mami scheint mich gar nicht vermisst zu haben!!! :grave: Meinen Schwestern bin ich auch nicht abgegangen!  :beee:

Es hat noch eine ganze Weile gedauert bis Mami die Klotür aufgemacht hat, weil sie die gekaufte Streu wegräumen wollte. Als sie mich sah, hat Mami gelacht. Ich bin hocherhobenen Hauptes und Schweifes aus dem Klo spaziert und hab Mami einen bösen Blick zugeworfen. Ich hätte mir zumindest eine Entschuldigung erwartet, einen Aufschrei des Bedauerns, in etwa so: "Ach mein armes Schätzchen, das tut mir soooo leid, dass ich dich im Klo eingesperrt habe!! War es sehr schlimm? Komm, her mein Kleines, lass dich im Arm nehmen." Dann hätte Mami mich hochnehmen und abknuddeln müssen und mir immer wieder sagen wie leid es ihr tue und dabei mein Kopfi streicheln.

Gut, dass ich so ein robustes Gemüt habe. Ich hab am Sonntag Vormittag den anderen Katzen kundgetan, dass Mami "heute" mir gehört. Pech für die anderen, vor allem für Bieneli, die wollte nämlich gestern auch Schossi sitzen. Aber nix da! Gestern war MEIN SCHOSSI TAG!

Pfoti stubs,
Nele
« Letzte Änderung: 27. Januar 2020, 13:58:47 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3151 am: 31. Januar 2020, 16:29:22 »
Miau Nahla,
vor paar Tagen hat mein kleines Schwesterherz es geschafft: Sie ist unbemerkt ins Klo knapp bevor Frauli in die Arbeit aufgebrochen ist. Mami war lang arbeiten und dann noch beim 👀 Weisskittel.
Unsere oberschlaue Nervensäge war die ganze Zeit im finsteren Klo eingesperrt.
Als Frauli heimkam und ihr Nele aus dem Klo entgegenkam, hätte Frauli fast der Schlag getroffen. Nele bekam dann die gewünschten langen Sätze des Bedauerns und Jammerns zu hören. Frauli hat sich zig mal entschuldigt und unser Schwesterchen abgeknuddelt.
Frauli hat sich solche Vorwürfe gemacht. Sie meinte, sie schaffe es nicht eine gute Mami für Nele zu sein.

Und das Steilste war, dass Nele sich Mami den ganzen Abend über gekrallt hatte. Sie war ja so arm und im Klo eingesperrt.
Dass Boni, Maja und ich Frauli auch den ganzen Tag nicht hatten, war total uninteressant.

Seufz, seufz
Deine Bieneli
« Letzte Änderung: 31. Januar 2020, 22:05:15 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3152 am: 01. Februar 2020, 16:16:36 »
Mau liebes Bieneli!

Hat die Nele es wieder geschafft eure Mami um den Finger zu wickeln? :alas:
Ja, es gibt so Geschwister, die einen besonderen Charme haben, der auf Mamis wirkt.
Mach dir nichts draus.

Die Leya und der Mietza haben auch die Gabe unbemerkt durch Türen zu schlüpfen.
Als die Leya noch klein war ist sie auch immer mit aufs Klo, manchmal auch unbemerkt. Das Frauli hat dann immer Angst gehabt, dass sie vom Rand abrutscht, mit dem Kopf voran und ertrinkt. Es hat nämlich immer wieder mal wer den Klodeckel offen gelassen.
Und der Mietza, der ist heute Nacht einfach mit dem Mini durch die Türe geschlüpft. Frauli hat das garnicht bemerkt, weil sie das Licht nicht einschaltet, wenn sie eine Katze rauslässt.
Sie war nur sehr verwundert, als der Mietza mit dem Mini heute früh vor der Tür gestanden ist.

War bei dir heute das Wetter auch so schön und mild?
Du bist sicher auf Balkonien gesessen und hast den Vögeln zugehört und dir den Pelz von der Sonne wärmen lassen.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
Nasenbussi, deine Nahla

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3153 am: 02. Februar 2020, 21:39:32 »
Mau, miau Nahla,

hab mich so gefreut über deine Nachricht!! Du bist fast die Einzige die mir noch schreibt. Dabei gibt es noch andere Flauschis die aus ihrem Alltag berichten könnten. Scheint die schaffen es nicht ihre Fraulis zu überzeugen, Fotos und Berichte einzustellen. Schade! Jeder jammert, dass kaum mehr was los ist, bei den Katzen und ausser dir und mir und unseren Geschwistern schreibt keiner!
Kriegst gleich zur Begrüßung ein Nasenbussi!  :8:
Ja wir sind gestern viel auf Balkonien gewesen. Frauli hat uns am Freitag schon gesagt, dass sie uns am Samstag Balkonien aufmacht. Boni und ich hatten am späteren Vormittag noch ein besseres Plätzchen als Balkonien.
Errätst du wo???
Auf Fraulis Schoss! Frauli hat sich in den roten Sessel gesetzt und Boni und ich haben es genossen bei Frauli zu sein. Maja saß auf Balkonien. Nach einiger Zeit hat sie ganz aufgeregt zu schnattern begonnen. Da konnte ich meine Neugierde nicht mehr zähmen, bin runter und rüber zu ihr auf den Kratzbaum. Kaum sass ich am Kratzbaum sprang Maja runter und lief zu Frauli. Im Wegrennen rief sie mir zu: "Danke, für den Schoßplatz Schwesterherz! Ich bin halt doch die Schlauere von uns beiden!"  :21:

Bin dann halt später wieder zu Frauli. Gestern war sie ja viel daheim. Nele und ich geben uns gelegentlich Nasenbussis! Wenn Frauli das sieht freut sie sich und sagt: "Es wird ja doch noch was mit euch beiden!" Frauli hat mir gestern gesagt, dass ich eine tolle Schwester für Nele bin. Ich hab Nele beigebracht, die Pfoten still zu halten, wenn die Eingangstür aufgeht! Das ist sehr wichtig!

Euer Mini ist ein guter Bruder für Mietza. Er nimmt ihn auf seine Streifzüge mit und bringt ihn wieder gut nach Hause! Wir stellen uns das lustig vor, wie erstaunt dein Frauli drein gesehen hat, als Mietza in der Früh neben Mini vor der Tür stand.  :alas:

Frauli hat der Sonnenschein und die Wärme auch sehr gut getan. Sie ist viel unternehmungslustiger. Vorhin hat sie bei Zooplus bestellt. Ein paar Dosen von dem neuen Futter, was uns Tante Agnes mitgebracht hat und das uns sehr gut geschmeckt hat. Und eine neue Kratzsäule kriegen wir auch für's Schlafzimmer. Die Palme ist schon recht mitgenommen und außerdem wirft Nele sie immer um. Das neue Teil ist größer und etwas stabiler. Und Napfunterlagen kommen auch 2 neue und zwar rutschfeste. Auf der bisherigen wäre Frauli fast ausgerutscht. Da hätte sie sich arg wehgetan.

Boni sagt ich soll dich lieb grüßen lassen. Sie hat das Betti neu entdeckt. Seit es repariert ist haben wir mehr Platz weil wir die ganze Liegefläche nützen können. Boni verbringt einen Großteil der Nacht im Betti und kuschelt mit Frauli was das Zeug hält. Tagsüber wärmt sie uns das Betti vor.
Ich kann dadurch öfter am Radio liegen und Boni nimmt es mir auch nur kurz übel wenn ich sie nicht auf ihren ehemaligen Stammplatz lassen.

Bei uns ist es so stürmisch! Gell das ist unangenehm für euch wenn ihr bei Sturm draußen unterwegs seid?

Passt gut auch euch auf!

Nasenbussi und ganz liebes Pfoti-Eiei,

Deine Bieneli
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3154 am: 07. Februar 2020, 18:42:41 »
Miau, mau Nahla, Leya, Mietza und Mini,
wir sind heute alle vier lang und F R I E D L I C H  am Bett gelegen. Frauli freut sich so darüber! Wir freuen uns wenn Frauli viel Zeit mit uns verbringt. Wir L I E B E N Schossi sitzen im roten Sessel und Betti kuscheln.

Die neue Kratzsäule ist gekommen und Frauli hat sie gleich zusammengebaut.
Neue Napfunterlagen haben wir auch!  Mit unserem Futter sind wir nicht mehr so recht zufrieden. Frauli hat auch den Eindruck, dass da immer mehr unverdauliches Flachsenzeug drin ist.
Manchesmal schmeckt es so wie früher und ist ok.
Nasenbussis und Foti Eiei und Kopfi stoss
Bieneli, Boni, Maja und Nele
« Letzte Änderung: 07. Februar 2020, 20:10:10 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nini13

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 218
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3155 am: 15. Februar 2020, 17:04:59 »
Miau, miau liebe Nele!

Heute war richtiges Frühlingswetter. Ich hab sogar einen Zitronenfalter gesehen!
Nahla und ich sind mit den zwei alten Hunden eine kleine Runde mitgegangen.

Einen hübschen Kratzbaum habt ihr bekommen.

Ich würd mich auch freuen, wenn uns noch andere Katzen schreiben!
Ich wette, da gibt es jede Menge zu erzählen! Ob sie in einer Wohnung wohnen, oder hinaus dürfen, ob Hunde oder andere Tiere bei ihnen wohnen, ob sie Geschwister haben und ob sie sich gut mit ihnen verstehen, was sie für Abenteuer erlebt habe,......

Vielleicht hat ja ein Frauli oder Herrli Zeit und hilft beim Schreiben.
Mein Frauli war ja in letzter Zeit wieder sehr beschäftigt und das junge Frauli muss viel für die Schule machen und Fußball geht ja auch schon wieder los.

Du bist heute sicher auf Balkonien gelegen und hast in die Gärten  geschaut. Singen bei dir auch schon die Vögel so schön?

Nasenbussi, deine Leya

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3156 am: 15. Februar 2020, 19:59:00 »
Miau Leya,
so schön wieder von euch zu hören! Schick dir paar Fotos, was wir heute gemacht haben.

Am Vormittag sind wir bei Mami am Schoss gelegen.

Während Mami gefrühstückt hat, hab ich den Verschluss vom Brot Sackerl quer durch's Wohnzimmer gejagt. Das mach ich sehr gern.
Meine Beute ist nach einiger Zeit am Tisch gelandet. Ich bin schnell rauf um sie mir wieder zu holen.
Was dabei passiert ist siehst du auf dem 1. Foto!  :not speak:   

Themenwechsel: Du siehst seeehr äh voluminös aus auf dem Foto wo du allein drauf bist. Hast du so dichtes Winterfell? Mami meint du stellst was dar. Eine richtig imposante Katze bist du.
Hast du eigentlich Hilfe bei der Fellpflege? Das ist sicher viiiieeel Arbeit!

Gestern kam wieder ein Karton vom Zooplus. Da war ein neues riesengroßes Klo für uns drin.
Bieneli schnuppert auf dem 2. Foto an dem Klo das wir vorher hatten. Mami hat es gewaschen und hebt es im Keller auf. Im Hintergrund links siehst du unsere neue "Riesenwanne".

Auf Balkonien sind wir auch gesessen und haben unsere Näschen in die 🌞 gehalten. Vogerl hören wir auch.

Kopfi stoss, Nele
« Letzte Änderung: 15. Februar 2020, 22:08:23 von Katzenmama »
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.399
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Boni, Biene & Maja mit Nesthäkchen Nele
« Antwort #3157 am: 16. Februar 2020, 18:32:30 »
Miau Leya,
hab noch was vergessen: Gestern gab's leckeres Joghurt, da hatte Mami Marmelade rein getan. Glücklicherweise haben meine Swesdan gepennt, so dass ich keine Konkurrenz am Joghurtbecher hatte.

Foti Nele
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

 

atnadmin