Autor Thema: Betreuung für 6 Tage  (Gelesen 1429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Teddy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
Betreuung für 6 Tage
« am: 24. August 2017, 08:47:06 »
Hallo meine Lieben
In der ersten Woche im September habe ich Omadienst bei meiner 3jährigen Enkelin. Mein BamBam müsste in dieser Zeit in die Hundepension, denn bei meinen Kindern leben 2 Katzen mit denen sich zwar der Hund vertragen würde, die Katzen erfahrungsgemäß aber nicht mit ihm. Ich habe festgestellt, dass ihr euch hier im Forum gegenseitig unterstützt so gut es geht,drum frage ich ganz schüchtern ob im Raum Judenburg jemand von euch die Möglichkeit hätte und auch bereit wäre meinen Hund vom 3. bis 8. September zu Betreuen. BamBam liebt Kinder über alles. Als aber meine Enkelin bei mir zu Besuch war, war es natürlich lauter und unruhiger in der Wohnung und sie ist auch auf mir herumgehüpft. Da habe ich festgestellt, dass das meinen Hund so nervös macht, dass er beim Spaziergang sogar nach einer seiner Hundefreundinnnen geschnappt hat. Ich kann nicht riskieren, dass er nach dem Kind schnappt. Außerdem haben meine Enkelin und BamBam momentan eine Phase wo sie austesten wie weit sie gehen können. Gehorchen fällt beiden zur Zeit seeeehr schwer.Sollte sich niemand finden der mir helfen kann, so muss BamBam in die Hundepension wo es ihm sicher nicht schlecht geht, aber er würde auch viel weinen, denn er mag nicht gerne so lange allein sein. 1 - 2 Stunden machen ihm nichts aus, da ist er auch brav, doch dann braucht er wieder seine Kuscheleinheit. BamBam verträgt sich mit allen Hunden, auch mit unkastrierten Rüden. Zumindest hat er hier noch nie ein Problem gehabt bis auf das eine beschriebene Mal. Wenn mir eine/r von euch aus dem Dilemma helfen kann, dann teilt mir das bitte bis spätestens Mittwoch Vormittag mit, denn mein Schwiegersohn holt uns am Mittwoch Abend ab. Wenn ich aber hier eine Betreuung für BamBam finde, dann brauche ich erst Sonntag, den 3. September am Nachmittag mit dem Zug Richtung Gleisdorf fahren. Das Futter für diese Zeit gebe ich natürlich mit.
Liebe Grüße, Christa und BamBam
Teddy, unvergessen

Offline Henny

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.411
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betreuung für 6 Tage
« Antwort #1 am: 24. August 2017, 16:19:23 »
Aushelfen kann ich dir zwar nicht, aber ich würde ihn hier einstellen und ihn täglich besuchen gehen und mit ihm spielen bzw. sich mit ihm beschäftigen.
https://www.der-hundeprofi.at/
Da bist dann nicht völlig aus seinem Leben und er lernt vielleicht sogar, seine Verlustängste abzulegen - "Frauli kommt eh zu mir".
Ich weiß nicht wo in Gleisdorf du bist, aber vom Zentrum sind es 20 Gehminuten zur Hundepension. Es fährt auch von Gleisdorf ein Bus dort vorbei.


Offline Teddy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betreuung für 6 Tage
« Antwort #2 am: 24. August 2017, 16:55:02 »
Hallo Henny
Danke für deine Antwort. BamBam hat keine Verlustängste, ihm wird nur Langweilig. Er hat sehr viel vom Schäfer und vom Collie in sich die, wie vielen nur zu gut bekannt ist, sehr gesprächig sind. Er "singt" wenn ihm langweilig ist und wird dabei immer lauter :(.  Direkt in Gleisdorf bin ich auch nicht, sondern nur in der Nähe. Ich müsste meine Enkelin mitnehmen und die hat, wenn mehr als ein Hund in ihrer Nähe ist, etwas Angst. Woher die kommt weiß ich nicht, denn sie kennt Hunde und hatte sogar einige Monate einen. Aber das ist eine andere Geschichte.
Trotzdem vielen Dank für deinen Vorschlag
Liebe Grüße, Christa
Teddy, unvergessen

Offline xenia 7

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 3.015
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betreuung für 6 Tage
« Antwort #3 am: 24. August 2017, 18:14:12 »
Sorry, aber bitte nicht in diese Hundepension :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous: :nervous:. Dort würde ich nur über meine Leiche einen Hund hingeben. :grave: :grave: :grave: :grave: :grave:
Carmen,Gerald, Avalonia und Mim und unsere Schneeflocke Inka
Unvergessen und für immer in meinem Herzen meine Xenia und Merlin

Wer die Menschen kennt lernt die Tiere lieben

Offline Teddy

  • Hovawart
  • *******
  • Beiträge: 351
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betreuung für 6 Tage
« Antwort #4 am: 24. August 2017, 18:59:29 »
Nein in diese Pension gebe ich ihn sowieso nicht, denn1. kenne ich die nicht und 2. sind deren Preise "geschmalzen". Es gibt aber eine sehr gute Pension in Kirchberg die ich schon kenne und wo es nicht so teuer ist.
Liebe Grüße, Christa
Teddy, unvergessen