Autor Thema: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA  (Gelesen 41017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #225 am: 20. September 2018, 13:59:53 »
Na da ist aber jemandem Schnell der Knopf aufgegangen  :113:

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #226 am: 20. September 2018, 14:38:43 »
https://youtu.be/cFYWydr2BTw
Nachdem leine so.gut wie akzeptiert wird haben wir das gehen schon öfters versucht .
Das Ergebnis sieht man😄😍

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #227 am: 20. September 2018, 14:41:23 »
https://youtu.be/IQmMb1iIjlg

Einen kleinrn Schritt gabs dann doch  :113:😍

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #228 am: 28. September 2018, 17:37:34 »
https://youtu.be/lZ5zzlQBYeQ

Alegra/Amelie war vor knapp 2 Wochen trimmen .Da ich es so toll erklÀrt finde will ich euch dieses Video zeigen

Offline Petra-Hasi

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.930
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #229 am: 18. Oktober 2018, 23:05:04 »
Wie geht es euch?
Wie geht es Karona?
Wurde ihr Beinchen schon untersucht?
Lg :103:
Mann kann in die Tiere nichts hinein prĂŒgeln,
aber mann kann manches aus ihnen heraus streicheln.
(Astrid Lindgren)

Online Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #230 am: 13. November 2018, 13:33:11 »
Wie geht es eurer Truppe denn? :)

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #231 am: 13. November 2018, 14:25:16 »
Danke Kathrin und Petra der nachfrage.

Karona wurde gestern operiert. Es war leider  komplizierter als gedacht und so waren wir von 14 bis 21 in der Klinik .(Maax kam auch unters Messer). Gedacht hatten sie das sie mit knapp 2 Stunden auskommen doch Kleopatra lag gute 4 Stunden in Narkose.(So eine Schwere von  stationĂ€rer Partella kam ihnen noch nicht unter )
Frau Dr.Rössler die wir von Herzen fĂŒr die Leistung gedankt haben und nochmals danken wollen ist eine Ãrztin mit EinfĂŒhlungsvermögen fĂŒr Tier und Mensch !!Soviele Stunden konzentriert ohne Pause zu operieren ist unglaublich.Sie lernte Kleo vorigen Freitag mit extremer  Angst  kennen und entschied daher beide Beine gleichzeitig zu machen um ihr den Stress zu ersparen nochmals kommen zu mĂŒssen .
Nacht war sehr unruhig .Sie und Maax jammerten Abwechselnd.  .Alessa die Kleo wie eine Tochter  behandelt weinte mit und ging auf und ab .
Wie weit der Erfolg hergestellt ist werden wir erst Sehen .Momentan kann sie weder stehen bzw.gehen 😢Als ich sie in die Wiese setzte jammerte sie .Kleo s Hinterbeine sind momentan wie gelĂ€hmt und sie schleift sie nach .Daher bekam sie eine Auflage ins Bett und wenns passiert dann passiert es .In diesen Zustand kann man sie nicht ins freie geben .( Hab Frau Dr. Heute dazu ein Video gesendet ob dieser Zustand normal ist und warte noch auf Antwort )
Was kann man sonst zu ihr sagen .Sie ist wie schon die anderen eine Seele von Hund .Es gibt kein knurren und selbst speedy und Rocky mögen sie sehr .Im Haus lief sie mir sofort hinterher wenn ich in ein Zimmer gegangen bin
Kam ich raus lief sie schnell wieder weg .Wenn ich vom Untergeschoss kam bellte und freute sich wie narrisch. Streichelte ich sie darauf dann stoss sie oft einen schrillen Ton aus und bekam angst .Wovon sie besonders angst hat ist Futter in Kombination mit HĂŁnde. Da kam oft vor das sie Urin verlor; sie panisch weglief oder Aufschrie ( Leider mussten die Med heute frĂŒh rein was fĂŒr sie der blanke Horror war 😢😢)Man muss ihr das essen hingeben und sie muss das GefĂŒhl haben unbeobachtet zu sein .
Auch den Garten vermied sie bisher .Sie hielt es lieber stundenlang zurĂŒck bevor sie raus ging .Oft trug ich sie raus und so schnell könnte man gar nicht schauen war sie wieder drinnen .Spaziergang außerhalb wird daher nach Abheilung der FĂŒĂŸe stattfinden .

Ariell im Steckbrief Angel  ist  eine Frohnatur geworden .Sie wirkt bis auf minimale Kleinigkeiten wo sie Ă€ngstlich reagiert völlig normal. Sie ist bei allen dabei und beim spazieren gehen gelassen und voll Freude .Vor knapp drei Wochen habe ich versucht sie mit langer schleppi frei laufen zu lassen .Es funktionierte super und so darf sie auf FlĂ€chen wo ich einen Weitblick habe ob was kommt frei laufen .Sie ist absolut verschmust und brav .Fremde Menschen traut sie nicht und braucht eine Weile bis sie sich anfassen lasst ; Ist aber bei Menschen die sie kennt  dann auch anlehnungsbedĂŒrftig Vor fremde Hunde die auf sie zukommen hat sie im ersten Moment angst .Da wir aber kaum Hundebegegnungen kennt sie das nicht .Sie ist eine TraumhĂŒndin  die trotz fb noch nicht entdeckt wurde .

Alessa die ich lange nur Schnappschildkröte nannte  macht natĂŒrlich auch Fortschritte .Sie ist sehr anhĂ€nglich geworden und ist die erste die heult wenn ich weggehe.Auch sie kann es nicht erwarten spazieren zu gehen ist aber in vielen Situationen unsicherer als Ariell .Es sind GerĂ€usche die sie oft aus der Ruhe bringen aber ein ganz tolles MĂ€dchen das dem Wort " Schnappschildkröte " nicht mehr gerecht wird .Sie ist die ruhigere und ein Ruhepool im Rudel .

Danke nochmals der Nachfrage wie es uns mit der Gruppe geht 😊








 





Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #233 am: 13. November 2018, 14:38:39 »
https://youtu.be/7li3c_LXEbw

Da wir wussten das Kleo s Operation bevorstand ĂŒbte ich oft das sie essen von der Hand nimmt da uns bewusst war das wir ihr med verabreichen mĂŒssen .
In den Video War sie " relaxt"

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #237 am: 13. November 2018, 14:58:09 »
Meine zwei Patienten zur zeit

Offline andyundsabine

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 669
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #238 am: 13. November 2018, 15:04:54 »
https://youtu.be/-_7Zna9oe7U

Kleo heute
Bevor Diskussion aufkommt wir sollten versuchen sie ins freie zu setzen .

Online Kathrin_Wien

  • Hovawart
  • *******
  • BeitrĂ€ge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pandora , Alegra, Angel ,Alessa und nun endlich KARONA
« Antwort #239 am: 13. November 2018, 15:09:25 »
Schön von euch zu hören!  :105:

Oooh die armen Patienten :/

Wow, die arme Kleopatra, die muss schon wirklich schlimme Dinge erlebt haben  :12:
FĂŒr Rocky tut sich auch nichts, nehme ich an?