Autor Thema: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst  (Gelesen 645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.731
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« am: 05. Oktober 2018, 19:33:11 »
Hallo Zusammen!
Ich weiß, bei mir ist es in letzter Zeit sehr still gewesen, aber es hat seine GrĂŒnde!  :not:

Ich habe Anna gefragt, ob ich ihr in der Sommerpause eine Katze abnehmen kann, also kam Russwurm zu mir. Russwurm deshalb, da sie einen Schönheitsfleck hat.
Ich möchte diesen Namen nicht mehr hören, bei uns ist sie Schnecki!  :enjoying:

Schnecki war lange Zeit bei Fr. Sokal, fast 3 Monate. Die SĂŒĂŸe hatte einen SchĂ€del Hirn Trauma, ist ein extremes Angsti Katzi.

Sie ist jetzt seit Mitte August bei uns.
Anfangs habe ich versucht, sie zu streicheln, geht leider nicht. Sie ist immer versteckt. In irgendwelchen Nischen oder Löchern.

Ich weiß nichts genaues, was ihr widerfahren ist, aber es wird ein Horror gewesen sein.

Jedenfalls ist sie jetzt bei uns und lange Zeit hat sich nichts getan. Kaum sichtbar. Echt ur schlimm. Sobald ich in ihre NĂ€he komme, beginnt sie zu pfauchen.

Sie ist laut Ärztin 1 Jahr alt.

Wir lassen ihr die Zeit, kein Thema.
Ich bin froh, daß ich sie jeden Tag etwas mehr sehe.  :11:

Fotos folgen!

        

         

        






Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Online julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 3.128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2018, 19:40:36 »
Mah so eine arme Maus  :grave:
Wobei ich bei dem Namen Russwurm sehr schmunzeln musste  :alas:
Danke, dass ihr Schnecki die Zeit gebt die sie braucht, ich hoffe dass sie bald merkt wie toll Menschen sind!
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 5.792
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2018, 20:38:36 »
So eine arme verschreckte Maus! Was sie wohl alles erlebt hat?!  :109: Wahrscheinlich besser wenn wir es nicht wissen.

Bei euch ist Schnecki jedenfalls am richtigen Platz um aufzutauen.

Hat sie noch körperliche EinschrÀnkungen vom SchÀdel-Hirn-Trauma?
Andrea mit Biene, Maja und Boni
Über der RegenbogenbrĂŒcke: Mira und Melina (Lini)

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.731
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2018, 18:05:38 »
Schnecki tut mir echt leid, sie macht aber jeden Tag kleine Fortschritte.

Vor allem in der Nacht liegt sie auf der Bettbank oder am Sofa.
Sie checkt das voll ab, wenn wir schlafen.

Manchmal bleibt sie auch sitzen, wenn ich vorbei gehe.
Sie fĂ€llt in der Nacht durch die schwarz/ weiße FellfĂ€rbung auf.
Die Eigenen sind ja alle Schwarz, Schildi oder Tiger.
Außerdem liegen die ja bei mir im Bett!  :21:
Sie schaut mir dann nach, frĂŒher hat sie nur stoisch ins Leere geschaut.

Mir fĂ€llt nichts auf, daß ihr was geblieben wĂ€re.
Nur das sie hat sehr geduckt durch die Gegend flitzt, wenn sie unterwegs ist.
Aber das ist eh klar.
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 1.731
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #4 am: 13. Oktober 2018, 16:15:28 »
Schneckilein ist jetzt jeden Tag irgendwie sichtbar.
Sie ist also nicht stÀndig versteckt und auf der Lauer.
Die Bettbank gehört in der Nacht ihr.
Aber es wird noch lange dauern, bis ich sie streicheln darf.

Ich traue mich nicht wirklich sie jetzt schon zu streicheln, sie hat bereits einmal ausgeholt.
Sie sieht mich aber immer so sĂŒĂŸ an.
Trotzdem sieht man, wir sich ihr Körper schnell hin und her bewegt. Wie wenn sie einen Marathon gelaufen wÀre.
So viel Angsti  :grave:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Fenja, Igor, Luna und ein paar Pflegis

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 5.792
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hurra Leckerlies!
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2018, 16:29:24 »
Arme Maus! Muss schlimm sein, wenn man so in seiner Angst gefangen ist.
Andrea mit Biene, Maja und Boni
Über der RegenbogenbrĂŒcke: Mira und Melina (Lini)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • BeitrĂ€ge: 7.940
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2018, 22:57:14 »
Super Fortschritte !!! Dass sie jetzt schon sichtbar ist und nicht gleich in den Fluchtmodus geht wenn sie dich/euch sieht ist schon mal ein Riesenschritt.
DANKE fĂŒr deine Geduld und dein EinfĂŒhlungsvermögen  :11:

Offline Coonies

  • Greyhound
  • ********
  • BeitrĂ€ge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Russwurm/ Schnecki hat extrem viel Angst
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2018, 12:02:08 »
Was muss dem armen Tier nur passiert sein, dass es solche Ängste hat  ;( ;( ;(

Jetzt ist sie auf der Sonnenseite des Lebens angelangt, bei Menschen, die ihr die Zeit geben, zu erkennen, dass ihr nichts Böses mehr passiert und MenschenhĂ€nde auch Gutes tun können  :53:
Petra und die 3 Coonies Xena, Marley und Carpo