Autor Thema: Bitte kann mir wer helfen????  (Gelesen 4408 mal)

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.321
  • Geschlecht: Weiblich
Bitte kann mir wer helfen????
« am: 19. Januar 2019, 15:04:54 »
Vorgestern wurde meiner Mutter ein kleines Kätzchen vor die Tür gestellt- ausgesetzt. Anders kann ich es nicht beschreiben. Sie schrie ganz fürchterlich und natürlich nahm
Sie meine Mutter mit rein. Komischerweise wohnt sie im 1. Stock, ringsum nur 2 Häuser und die Hauptstraße. Ihre beiden alten Katzen drehten durch und gingen auf die Kleine los. Also musste sie die Kleine ins Bad sperren- sie hat ja nur eine 1-Zimmer-Wohnung. Ich fuhr zu ihr und packte sie sofort ein- die Augen waren so komisch. Ab in die Tierklinik. Sie hat keine Augen. Ob angeboren oder sonst wie lässt sich ja nicht wirklich feststellen. Sie hatte gerade Zahnwechsel, ist also 6-7 Monate alt. Wahrscheinlich durch Mangelernährung sehr klein geblieben. Sieht aus wie ein 2 Monate altes Babykätzchen. Gewicht beträgt 1,70 kg. Sobald sie Handwärme spürt, schnurrt sie und schmust und legt sich auf den Rücken.
Ich hab sie in meinem Büro untergebracht, das aber keine Lösung ist. Sie ist da ganz allein, aber wegen der Hunde kann ich sie nicht zu uns herunterholen. Dringend bitte ich euch mir und „Nicki“ ( hab ich sie jetzt mal genannt) zu helfen. Eine kompetente Pflegestelle wo sie auch vielleicht einen Spielgefährten hat, würde ich ihr so sehr wünschen. Oder einen Fixplatz - sie braucht definitiv einen Wohnungsplatz- wäre natürlich der absolute Hammer. Sie ist so eine Zuckerschnute und hat es so sehr verdient, ihr zukünftiges Leben mit viel Liebe zu verbringen. Bitte wer kann unserem Minnikätzchen helfen ?
« Letzte Änderung: 19. Januar 2019, 15:07:20 von Duffy »

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.321
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #1 am: 19. Januar 2019, 15:11:33 »
Minikätzchen Nicki

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.321
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #2 am: 19. Januar 2019, 15:13:04 »
Einfach nur herzig😘😘😘

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.411
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #3 am: 19. Januar 2019, 15:16:12 »
Kann leider nicht helfen!
Auf den Fotos sieht sie gar nicht so klein aus..... Aber arme Socke ist sie blind und ausgesetzt.
Gut, dass deine Mutter und du sich ihrer angenommen haben / annehmen.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.321
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #4 am: 19. Januar 2019, 15:19:27 »
Vielleicht hat jemand ein Plätzchen?

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #5 am: 19. Januar 2019, 16:20:37 »
Hallo Duffy!
Da heute Estelle ausgezogen ist, könnte Nicki zu mir in Pflege kommen.
Schreib mir eine Nachricht.
Liebe Grüße Eva
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline greyhound

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.132
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #6 am: 19. Januar 2019, 16:26:33 »
Hallo Duffy!
Da heute Estelle ausgezogen ist, könnte Nicki zu mir in Pflege kommen.
Schreib mir eine Nachricht.
Liebe Grüße Eva


 :-* :-* :-*
Gott sei Dank!!!  Wem denn sonst?

Offline andyundsabine

  • Neufundländer
  • *********
  • Beiträge: 987
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #7 am: 19. Januar 2019, 16:29:52 »
Mein gott wie kan Mensch nur so brutal sein .Ich will das einfach nicht verstehen.
Gsd fand niki zu euch 💗

Jöö unsere eva!! immer da wenn man sie braucht😘

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.411
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #8 am: 19. Januar 2019, 16:41:42 »
Fein!
Jetzt braucht die kleine Maus nur noch ein 🚕.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Duffy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.321
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #9 am: 19. Januar 2019, 17:35:01 »
Mah- das wäre soo toll!!!!

Offline ari 2008

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.825
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #10 am: 19. Januar 2019, 17:53:55 »
gott sei dank! die arme maus! vielen dank fürs aufnehmen!! :53:
Nelly+Nitrabeauty Biba
für immer in unseren Herzen - Dackel Ari+Miro

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #11 am: 19. Januar 2019, 18:27:38 »
In meiner Zeit als Pflegestelle (immerhin schon 6 Jahren) habe ich des öfteren Handicats gehabt, eine blinde Maus noch nicht.

Wäre interessant gewesen, ob sie ohne Augen geboren wurde, gibt es sowas eigentlich?

Ich habe derzeit 2 Kitten/ Jungkatzen in Pflege, vielleicht passt sie mit einer der Beiden zusammen.

Wir freuen uns schon auf Nicki, Duffy und ich haben schon Nummern ausgetauscht.

Ich hoffe, dass wir die Maus bald bei uns haben, melde mich dann über sie im Fixplatz gesucht Miau wieder mit ihr!  :laugh:
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.411
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #12 am: 19. Januar 2019, 18:32:56 »
Hab auch keine Erfahrung mit blinden Samties. Den Fotos nach zu urteilen, scheint sie normal verspielt und neugierig zu sein. Ist ja etwa so alt wie meine Nele.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline Andrea63

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 613
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #13 am: 19. Januar 2019, 19:00:17 »
Hallo,
ich wohne in der Steiermark und habe meine Freundin gefragt, die selber Katzen hat.
Sie würde die Katze fix nehmen.
Lg. Andrea
Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier.

Offline Ginger und co

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Weiblich
  • Patchworkfamily
Re: Bitte kann mir wer helfen????
« Antwort #14 am: 19. Januar 2019, 19:04:25 »
Na bitte, danke dir Andrea fürs umhören.

Die Steiermark ist ja etwas näher als Wien.
Ich hoffe, ihr bekommt das hin!

Alles Gute der kleinen Maus  :-*
Eva und Lara
Pocci, Mimi, Luna, Tomi und ein paar Pflegis