Autor Thema: Amanda und Joey und Jeffrey  (Gelesen 56357 mal)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.141
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #480 am: 12. April 2019, 13:00:15 »
Alles Gute für die OP!   :)
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #481 am: 14. Mai 2019, 07:34:34 »
unsere maus hat die op gut überstanden und nun 3 zähne weniger. danke fürs daumen drücken!
jetzt noch 1 woche antibiotika und schmerzmittel, dann hat sie alles überstanden.
positiver nebenbefund: das asthma ist deutlich besser geworden.
negativer nebenbefund: sie hat probleme mit den nieren, das schauen wir uns nun genauer an.

Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #482 am: 14. Mai 2019, 09:50:01 »
Hoffe die Nierenprobleme sind noch nicht schlimm.
Wie haben die Buben ihre Mami begrüsst als sie nach Weisskittel duftend und schlapp nach Hause kam?
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #483 am: 14. Mai 2019, 18:43:36 »
Nein, Tierärztin meinte, dass das eher ein Zufallsbefund war und wir da noch richtig früh dran sind. Sie hat gleich noch während der Narkose ein unterstützendes Mittel bekommen. Jetzt werden wir mal Harn testen und dann schauen wir weiter. Schmerzmittel hat sie jetzt auch nierenschonende.

Jeffy hat sich so gefreut, dass er gar nichts gegessen hat. Er hat ihr ständig Küsschen gegeben und ist die ganze Zeit bei ihr geblieben. Joey war total verschreckt stundenlang unterm Bett und konnte es gar nicht glauben, dass die Mama wieder da ist.
Sie war putzmunter, wollte gleich den Verband zerfetzen. Bei der Tierärztin hat sie keinen Bissen gefressen, zhaus hat sie alle 3 Schüsseln allein verdrückt. Das mit den Tabletten gefällt ihr im Moment so richtig gar nicht. Morgen gehts dann zur Kontrolle.

Offline Beetle

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.027
  • Geschlecht: Weiblich
  • SNEAKER
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #484 am: 14. Mai 2019, 19:31:54 »
Tapfere Maus. Alles Liebe
Karin und die Wuffis

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #485 am: 15. Mai 2019, 08:10:16 »
vielen dank!

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #486 am: 17. Mai 2019, 08:16:06 »
Auch Joey war tapfer beim Blut abnehmen und auch seine Werte sind zu hoch.

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #487 am: 04. August 2019, 18:06:04 »
Zum Glück kein Eiweiß im Harn nachweisbar, somit derzeit noch keine Behandlung.  :clap:

Somit dürfen wir die drei auch weiterhin als Gärtner einsetzen.  :alas:
Das Zitronengras leidet schon ziemlich unter der vielen Zuneigung.


Offline Katzenmama

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Mami hat jetzt 4 Katzis
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #488 am: 04. August 2019, 18:16:20 »
Schön wieder von euren Schätzen zu hören. Wer steht da auf den Hinterbeinen? Meine Nele schafft den Zweibeinerstand auch sehr gut.
Andrea mit Boni, Biene & Maja und Nesthäkchen Nele
Über der Regenbogenbrücke: Mira und Melina (Lini)

Offline nuffl

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.484
Re: Amanda und Joey und Jeffrey
« Antwort #489 am: 04. August 2019, 18:24:25 »
Ja momentan sind sie relativ faul und es ist auch draussen oft zu heiß.
Das ist die dumpfbacke Joey.