Autor Thema: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause  (Gelesen 18716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christine216

  • Border Collie
  • *****
  • Beiträge: 90
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #15 am: 07. Januar 2019, 20:53:02 »
So lieb😍😍
Das Foto mit der Katze schaut schon ziemlich entspannt aus👍🏻
Freu mich das alles so gut läuft und sie eure Liebe sichtlich geniesst 🥰🥰
Für ohne Leine lernen, könntet ihr ja mit einer Schleppleine anfangen zu trainieren, so mache ich es immer funktioniert ganz gut😊lg und Danke für eure Geschichten  :-*

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.388
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #16 am: 08. Januar 2019, 08:23:57 »
So süß  :8:! Und meine bezaubernde Prinzess  :-* mittendrin. War ja klar, dass diese souveräne Mieze nicht lange auf Abstand zu Tina sein wird. Gebt bitte der Katzenlady eine ordentliche Portion "Streicheln" von mir und euch alles Gute weiterhin.   
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #17 am: 08. Januar 2019, 09:02:54 »
Liebe Martina,
Lilli/Prinzess ist sooooooooo lieb :-*
Sie ist meine kleine Herzenskatze.
Ich gebe ihr ein dickes Bussi von dir :-*
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #18 am: 09. Januar 2019, 17:15:42 »
Also, wenn man sich das Foto von Tina ansieht, glaubt man, sie ist gaaaaaanz gefährlich  :not speak:
Sie zeigt gerne ihre Zähnchen, knurrt aber dabei nicht. Beim Spielen, oder Kuscheln.....ich glaube, es liegt an ihrer Oberlippe...was meint ihr?
Tina ist sehr feinfühlig, überhaupt nicht grob beim Spielen....schaut nur so aus :alas:
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Anna

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 8.355
  • Geschlecht: Weiblich
    • http://www.animalhope-nitra.at
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #19 am: 09. Januar 2019, 19:12:14 »
Es gibt immer wieder Hunde die "lachen" können  :pee: - auch wenns "gefährlich" aussieht und man sich im ersten Moment erschrickt - sie lachen wirklich.
Meiner Meinung nach lacht sie - vor lauter Glück  :be happy:

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #20 am: 09. Januar 2019, 19:35:10 »
Oh ja, das glaube ich auch :-*
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline CaroIsitante

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.160
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #21 am: 09. Januar 2019, 22:47:57 »
Jaaa. Tina lacht :alas: - das hat sie bei mir auch gezeigt! Ich kannte das bisher vorwiegend von Irish Settern, aber Tina macht es genauso. An den Augen und der Körperhaltung sieht man was sie meint. Grinst wie eine Zahnpastawerbeikone. Und sie hat auch sehr hübsche Zähnchen!  :24:
CARO (mit TIPPY, POLKA, LAURA, YIN, DIS, COCO, KALAF, 4 Meeris und 3 Schildis, mit  PINTA und QUE'MOI im Herzen)

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 3.889
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #22 am: 10. Januar 2019, 10:16:58 »
Ah sieht das süß aus!  :-* :-* :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline Jessy+Chilly

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.425
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #23 am: 10. Januar 2019, 19:15:34 »
Unser Sidney lacht auch ,es ist etwas besonderes finde ich  :8: :8: :8:
Brigitte ,und unsere guten Hunde-CHILLY und SIDNEY
unvergessen unsere geliebte Jessy

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #24 am: 10. Januar 2019, 19:23:15 »
Ja, das finde ich auch..... :)
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #25 am: 12. Januar 2019, 22:38:27 »
Meine beiden Mädels  :-*
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #26 am: 12. Januar 2019, 22:43:22 »
 :8:   :8:   :8:

Offline Sita

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 4.625
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #27 am: 13. Januar 2019, 20:08:43 »
so süß!  :8: :8:  :-*
liebe grüße Melitta & Co.

Offline Lucy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 6.678
  • Geschlecht: Weiblich
  • Lucy immer in meinem ♥️
    • http://www.lupuslive.yooco.de
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #28 am: 14. Januar 2019, 18:47:19 »
Heute waren wir mit Tina in der TK Quehenberger. Wir wollten den Chip überprüfen lassen und sie allgemein vorstellen. Leider hat Tina ja Durchfall, den wir nicht in den Griff kriegen.
Tina ist lt. TÄ topfit. Die Stuhlprobe, die wir mitgenommen haben, hat leider gezeigt, dass Tina Girardien hat. Daher der Durchfall und die Blähungen. Sie bekommt jetzt eine Woche lang Panacur 250r. Ich hoffe dann sind die Biester weg  :P
Wie sind da eure Erfahrungen? Wie ist es da mit den Katzen und Kindern. Ist ja ziemlich ansteckend.
Carmen, Roman, Lilly & Tina, unvergessen unsere Lucy, unvergessen unser Kater Sammy unvergessen unser Kater Leo
Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
(Albert Schweitzer)

Offline Artischocke

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.047
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Adina/Tina - ein Hundemädchen ist Zuhause
« Antwort #29 am: 14. Januar 2019, 19:34:49 »
Meine Erfahrung als Pflegestelle: 9 von 10 Pflegis haben Girardien wenn sie zu uns kommen, sie kriegen sofort AB, und fast immer ist es mit der ersten Serie AB weg. Weder meine Hunde noch ich oder meine kleine Nichte haben sich je angesteckt. Die Haufen im Garten räume ich halt täglich weg. Ich gebe dann den Pflegis in der ersten Zeit wenig Kohlenhydrate, eher Fleisch und Gemüse, auch oft lang gekochte Karotten(brei), und dann ist der Spuk erledigt!
Baldige Besserung für Tina! 
Liebe Grüsse Tanja,  ATN Wuffis Pukie, Bobby, Jackie, "Spotty", und Pflegis Belko und Missy (Melissa)