Autor Thema: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause  (Gelesen 3090 mal)

Offline echo

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.586
  • Geschlecht: Weiblich
Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« am: 18. März 2019, 22:19:16 »
Hallo,
vor kurzem ist Manitou bei uns eingezogen.
Wir haben bereits 2 Hunde - Otis (schwarz brauner Mischling) ebenfalls von ATN mittlerweile 9 Jahre und unser Findelkind Lucy (Cockerspaniel) mittlerweile 7 Jahre.
Beide sind - so traue ich mich behaupten - gut geraten und auch wirklich noch sehr fit - wir, also die Wauzeln und ich, sind auch im "Hundesport" aktiv - Rally Obedience, Stöbern und vor kurzem haben wir mit der Pettrailer-Ausbildung begonnen und es macht uns sehr viel Spaß. Gerne liegen wir aber auch auf der Couch und tun nichts.  ;)
Regelmäßig durchstöberte ich die Seiten von ATN und anderen Tierschutzvereinen, aber gar nicht auf der Suche nach einem weiteren Hund. Vor kurzem war ich dann wieder auf der ATN Seite und da blieb mein Blick beim Bild von Manitou hängen, einem schwarzen Wuschel mit schönen braunen Augen. Er ging mir nicht mehr aus dem Kopf und ich habe immer wieder seine Bilder angesehen. Dann habe ich einmal vorsichtig meinem Mann davon erzählt, der hat das zuerst dezent ignoriert. Mit Shali-Marion, die Pflegestelle und Ziehmami von unserem Otis, hatte ich ein laaaanges Gespräch. Danach war ich umso mehr überzeugt, dass ich den schwarzen Wuschel kennenlernen muss. Also meinen Mann weiterhin in den Ohren gelegen und überzeugt, dass er mit mir nach Nitra fahren muss. Aufgeregt Anna kontaktiert und schlaflose Nächte bis zum Tag des Kennenlernen gehabt.
Dann war es endlich soweit, wir gingen mit Manitou zuerst alleine spazieren und dann gemeinsam mit Otis und Lucy.... Und nun wohnt der junge Kerl bei uns, heißt  Tobi und wir alle haben uns in kurzer Zeit aneinander gewöhnt. Alle Bedenken, die ich hatte, waren eigentlich umsonst. Wir haben uns auf einiges eingestellt, was alles passieren könnte, dass unsere beiden spinnen, er mehr Zeit braucht usw usw. Dass es nun eigentlich so harmonisch läuft, damit hätten wir nicht gerechnet. Ich muss halt dazu sagen, dass Otis und Lucy einen großen Teil dazu beitragen, er orientiert sich sehr an ihnen und ist mit ihnen viel mutiger und schaut sich viel ab - läuft bereits alle Stiegen rauf und runter, geht auf allen Untergründen (unsere weißen Küchenfliesen waren ihm ganz und gar nicht geheuer).  An der Leine gehen ist auch überhaupt kein Problem. Und er fasst schnell Vertrauen, er kuschelt sehr gerne mit uns und sucht unsere Nähe. Heute waren wir beim Tierarzt impfen, ein paar Kilos muss er noch zulegen, aber ansonsten ist er topfit. Schön, dass er jetzt bei uns ist.
« Letzte Änderung: 18. März 2019, 22:24:47 von echo »
Family von Findelwauzi Lucy und Nitrawauzi Tobi und unserem Nitrawauzi Engel Otis *15.08.2009 +21.06.2019

Offline ari 2008

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.838
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #1 am: 18. März 2019, 23:17:30 »
was für ein entzückender kerl!! viel freude mit ihm! :53:
Nelly+Nitrabeauty Biba
für immer in unseren Herzen - Dackel Ari+Miro

Offline Jordy

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.941
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #2 am: 19. März 2019, 06:03:11 »
Da habt ihr euch einen sehr hübschen Burschen in die Familie geholt.  :8: Tobi ist ja ein ganz süßer Kerl und Otis und Lucy sind toll, dass sie ihn so lieb aufgenommen haben und ihm die ersten Schritte ins neue Leben erleichtern. Sie sehen jetzt schon zu dritt, wie sie da im Kreis sitzen, wie ein eingespieltes Team aus. Ihr werdet bestimmt viel Freude haben und Tobi hat nun ein erfülltes Hundeleben vor sich. Ich wünsche euch alles Gute zusammen und dass euch alle drei möglichst lange begleiten.  :54: :54: :54:
Meine zwei Schätze:
💟 Giselle
💟 Enzo

Meine Sterne - für immer im Herzen:
⭐ Jordy (✞ 15.03.2009)
⭐ Melly (✞ 27.03.2017) 
⭐ Dimitri (✞ 27.06.2018)
⭐ Mäxchen  (✞ 08.04.2019)
⭐ Ferro (✞ 06.03.2020)

Offline Doris B.

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 2.409
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #3 am: 19. März 2019, 06:45:17 »
😍 alles Gute für eure gemeinsame Zukunft!😍

LG Doris & die dreisten 2 Ylvie & Jessy , im Herzen Bobby (ATN-doggies) Bobby, Ylvie & Jessy

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.183
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #4 am: 19. März 2019, 08:35:09 »
Danke dass ihr Tobi ein Zuhause schenkt, er passt von den Fotos her auf alle Fälle perfekt zu euch  :-*
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline nina99

  • Greyhound
  • ********
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Emma
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #5 am: 19. März 2019, 11:36:45 »
Danke  :-* :-* :-*

Offline Terryann

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 7.272
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #6 am: 19. März 2019, 12:01:33 »
 :79: wie schön für den Kleinen !! alles Gute und viel Freude !!  :54: :54: :54:

Offline Sai

  • Retriever
  • ******
  • Beiträge: 220
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #7 am: 19. März 2019, 17:56:46 »
Was für ein entzückendes Rudel! Und so ein hübscher Bursche ist euer Tobi! Gratuliere herzlich zum neuen Mitbewohner :-)

PS: Witzig, wie du die Reaktion des (potentiellen) Herrlies beschrieben hast - könnte bei uns ganz genauso sein. Noch traue ich mich aber nicht über einen dritten Hund drüber - mein Mann killt mich :-) Aber kommt Zeit, kommt Rat, erst mal gehe ich mit meinen beiden in die Hundeschule, das macht ihnen total Spaß (und uns auch) und in der Zwischenzeit les ich mal die Erfahrungsberichte der anderen, die schon bei Hund Nr. 3 angelangt sind... :-)

Offline Martina68

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.544
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #8 am: 19. März 2019, 18:53:09 »
Fein, dass der Hübsche nun wieder ein neues, tolles Zuhause gefunden hat. Alles Gute für euch und ein großes Dankeschön! :53:
LG Martina & Jakob & Moritz und diverse zwei- und vierbeinige tierische Mitbewohner

Offline echo

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.586
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #9 am: 04. Januar 2020, 20:23:40 »
Ein kurzes Update zu unserem Tobi...
Er ist nun mittlerweile fast 10 Monate bei uns - wie die Zeit vergeht …
Es hat sich einiges getan. Mein Otis ist seit Ende Juni nicht mehr unter uns, sondern unser Schutzengel. Ich kann es immer noch nicht glauben und muss noch immer die eine oder andere Träne weinen, aber das gehört dazu. Umso mehr bin ich froh, dass wir Tobi aus Nitra zu uns geholt haben. Lucy ist nicht alleine und ich bin mit dem Rabauken ziemlich abgelenkt. Wir besuchen die Hundeschule, Tobi hat ja das Glück, dass ich nicht nur seine Frauchen sondern auch seine persönliche Trainerin bin :-)) Die erste Prüfung ÖPO BH mit Verkehrsteil haben wir mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. Und nun schauen wir wo uns die Reise hinführt. Ich bin für alles offen, schauen uns die diversen Dinge an und machen das was uns beiden Spaß macht. Derzeit versuchen wir uns auch beim Pettrailen. Nachdem ich mit Lucy in dieser Ausbildung mittendrin bin, habe ich nun auch mit Tobi begonnen. Frauli meint, Nasenarbeit kann nie schaden. Derzeit ist er noch sehr abgelenkt mit den viiiiiieeeelen Gerüchen die da überall sind, aber es wird schon werden. Wir haben soviel geschafft, er hat sich zu einem tollen Familienhund entwickelt und ist unser Bub. Bin froh meine Wauzeln zu haben. Danke allen für euren Einsatz und dass ihr uns damals Otis und jetzt Tobi anvertraut habt. Auf dem Bild muss Frauli grinsen - der Richter meinte nämlich - ein lustiges Frauli mit lustigem Hund. Der Richter hat absolut recht, wir san guat und lustig drauf :-))
« Letzte Änderung: 04. Januar 2020, 20:30:42 von echo »
Family von Findelwauzi Lucy und Nitrawauzi Tobi und unserem Nitrawauzi Engel Otis *15.08.2009 +21.06.2019

Offline echo

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.586
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #10 am: 04. Januar 2020, 20:25:20 »
die zwei im Sommerurlaub
Family von Findelwauzi Lucy und Nitrawauzi Tobi und unserem Nitrawauzi Engel Otis *15.08.2009 +21.06.2019

Offline echo

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.586
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #11 am: 20. Juni 2020, 21:22:05 »
Tobi hat heute seine erste Pettrailerprüfung bestanden! .Lucy absolvierte die dritte Prufungsstufe. Ich bin sehr stolz, es macht beiden Spaß und wenn alles gut geht, können sie beide mal Einsatzhunde werden und anderen helfen ihre Tiere zu finden. Natürlich hoffen wir, dass keine Tiere vermisst werden! Durch das TrailTraining hat Tobi sehr an Selbstbewusstsein gewonnen. Kann ich wirklich sehr empfehlen 😊
Family von Findelwauzi Lucy und Nitrawauzi Tobi und unserem Nitrawauzi Engel Otis *15.08.2009 +21.06.2019

Offline julia1405

  • Nitra-Helfer
  • Dogge
  • ******
  • Beiträge: 4.183
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #12 am: 20. Juni 2020, 21:28:08 »
Oh super, gratuliere zu den beiden Musterschülern  :113:
Fay & Daisy & Matilda
:25: MISCHA

Wir werden in Ewigkeit nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben (Mark Twain)

Offline echo

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 1.586
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #13 am: 20. Juni 2020, 21:37:26 »
Danke ja 2 kleine Streber  :be happy:
Family von Findelwauzi Lucy und Nitrawauzi Tobi und unserem Nitrawauzi Engel Otis *15.08.2009 +21.06.2019

Offline Renate058

  • Dogge
  • **********
  • Beiträge: 5.286
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tobi (ehemals Manitou) im neuen zuhause
« Antwort #14 am: 20. Juni 2020, 22:50:33 »
gratuliere ganz herzlich   :113:

 

atnadmin